Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ein irischer Sommer (1995)

Korea

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Irland in den fünfziger Jahren, ein Dorf am See in der malerisch-melancholischen Atmosphäre der Midlands. Hier lebt John Doyle, ein harter und verbitterter Mann, der Inhaber der einzigen verbliebenen Fischereilizenz in der Gegend. Sein Sohn Eamon verbringt den Sommer zuhause. Für Vater und Sohn ist es der letzte gemeinsame Sommer, denn Eamon hat die Schule beendet. Seine Zukunft ist ungewiss, die Armut auf dem Lande erdrückend. Ein Ausweg für viele junge Männer scheint die Emigration nach Amerika. Dort gibt es Geld zu verdienen, doch das Risiko ist hoch: die US-Armee braucht Soldaten für den Krieg in Korea. John Doyle spricht voll Verachtung von Familien, die ihre Sohne in die USA "verkaufen".
Aber die Dinge ändern sich. Eamon verliebt sich in Una, die Tochter des von John Doyle seit dem Bürgerkrieg gehassten Nachbarn Bob Moran. Der alte Doyle sieht das voller Zorn. Als er auch noch seine Fischereilizenz verliert, ist für ihn klar: für seinen Sohn wird es hier keine Zukunft geben. Nun will auch er Eamon nach Amerika schicken. Doch der woill selbst über sein Leben entscheiden. Und auch Una kämpft für ihre Liebe...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Irland
Jahr: 1995
Genre: Drama
Länge: 75 Minuten
Kinostart: 18.05.2000
Regie: Cathal Black
Darsteller: Fiona Molony, Donal Donnelly, Andrew Scott
Verleih: Kairos Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.