Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Engelchen - Ben Becker, Kathrin Angerer
Engelchen - Ben Becker, Kathrin Angerer
© Arsenal

Engelchen (1996)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Unauffällig lebt Ramona, eine Frau Anfang dreißig, die Rituale ihres Alltags. Tagsüber arbeitet sie in einer Kosmetikfabrik, mit deren Produkten sie nichts anzufangen weiß; zuhause wartet die leere Zeit nach Feierabend. Von ihrer Wohnung kann sie die Gleise des Berliner Stadtbahnhofs Ostkreuz sehen: eine Umsteigebahnhof für den Nahverkehr, Fernzüge halten hier nicht.

Still und ratlose beobachtet sie das Treiben am Bahnhof und die lärmende Tristesse, die Farcen und Tragödien ihres Hiterhofes. Ihre Schwester Lucie, für die sie lange Mutterersatz war, braucht sie nicht mehr. Schick, lebensfroh und aufgeweckt, ist Lucie das schiere Gegenteil von Ramona, die Momente der Zärtlichkeit und des Einverständnisses zwischen den Schwestern sind selten geworden.

Ein grotesker Zufall reißt Ramona aus der Eintönigkeit und Verlorenheit ihres Lebens. Auf den Bahnsteigtreppen am Ostkreuz läuft sie dem polnischen Zigarettenhändler Andrzey in die Arme, der dringend Schutz vor einer Polizeikontrolle sucht. In seiner Not reißt Andrzey die unbekannte Frau an sich und küßt sie. Ramona läßt es geschehen: Staunend und verwirrt liegt sie in Andrzejs Armen, bis die Polizisten an dem Paar vorbeigerannt sind.

Aus der zufälligen Begegnung entsteht allmählich eine behutsame und
ungewöhnliche Liebesbeziehung. Wann immer Andrzej in Berlin ist, besucht er Ramona. Die Verlorenheit und Fremdheit, in der beide lebten, weichen einer tiefen und scheuen, zärtlichen Zuneigung. Ramona beginnt an der Welt teilzuhaben, die sie sonst nur beobachtet hat. Als sie ein Kind erwartet, scheint das Glück der beiden vollkommen...

Bildergalerie zum Film

Engelchen - Luise Wolfram, Heide KippEngelchen - Susanne Lothar, Cezary PazuraEngelchenEngelchen - Susanne Lothar, Cezary PazuraEngelchen - Susanne Lothar, Kathrin AngererEngelchen

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1996
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 02.10.1997
Regie: Heike Messelwitz
Darsteller: Sophie Rois, Ulrich Mühe, Ben Becker
Verleih: Arsenal




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.