Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Eskiya - Der Bandit (1997)

Eskiya

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Baran wird nach 35 Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen. Nun fühlt er sich als Fremder in einer fremden Welt. Nur noch ein Gedanke treibt ihn: er will sich an dem Mann rächen, der ihn verraten hat. Und das war niemand geringerer als sein bester Freund Berfo. Der hat netterweise nicht nur Barans Verhaftung arrangiert, sondern hat sich danach auch noch das versteckte Geld von seinem Freund unter den Nagel gerissen. Mit diesem Geld hat er Keje, die große Liebe Barans, von ihrem Vater abgekauft und geheiratet. Logischerweise ist Baran verdammt wütend und macht sich auf den Weg nach Istanbul, um dort seinen früheren Freund aufzuspüren. Im Zug lernt er den kleinen Ganoven Cumali. Der ist ihm behilflich bei der Suche und schnell machen sie den untreuen Freund ausfindig. Doch der sitzt inzwischen im Rollstuhl...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 1997
Genre: Melodram
Länge: 121 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 17.07.1997
Regie: Yavuz Turgul
Darsteller: Sermin Sen, Sener Sen, Ugur Yücel
Verleih: Constantin Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.