Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Senderlogo: Arte

Arte: Heute im Fernsehen

00:05
Dokumentation Bosnien und Kosovo - Europas vergessene ProtektorateNach den Kriegen in Bosnien und im Kosovo hat die Europäische Union Milliarden in den beiden Balkanländer investiert, um dort Rechtsstaatlichkeit aufzubauen und Marktwirtschaft zu etablieren. Doch die Bilanz nach zwei Jahrzehnten fällt verheerend aus: Korruption und Arbeitslosigkeit prägen den Alltag, der islamische Fundamentalismus wird immer stärker, und immer mehr junge, gut ausgebildete Bürger wandern in westliche Länder ausJahr: 2016
Land: Deutschland
Regie: Zoran Solomun

01:00
Spielfilm - DokumentationSofias letzte AmbulanzIn der bulgarischen Hauptstadt Sofia mühen sich täglich 13 Ambulanzen ab, zwei Millionen Menschen zu versorgen. Hier trifft der Dokumentarfilm auf seine unscheinbaren Helden. Krassi, Plamen und Mila sind - kettenrauchend, voller Humor und allen Widrigkeiten zum Trotz - unablässig darum bemüht, Leben zu retten. Doch das kaputte Gesundheitssystem ihres Landes fordert seinen Tribut. Wie lange können sie sich um die Kranken und Verletzten der Gesellschaft kümmern, ohne ihr Einfühlungsvermögen zu verlieren? Weitere InformationenJahr: 2012
Land: Deutschland / Bulgarien
Regie: Ilian Metev

02:15
Magazin - InformationSquare IdeeJahr: 2016
Land: Frankreich

02:45
Dokumentation Ein Dream-Team für Ruanda20 Jahre nach dem Völkermord kehrt Eugène Murangwa, früherer Torhüter der ruandischen Fußballnationalmannschaft, in seine Heimat zurückJahr: 2014
Land: Frankreich
Regie: François-Xavier Destors / Marie Thomas-Penette

04:53
Sendeschluss
05:15
Musik - KlassikDie Natur in der Musik - La Folle Journée 2016Jahr: 2016
Land: Frankreich
Regie: Miguel Octave

06:25
Magazin - InformationXeniusUnterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit WissenschaftlernJahr: 2016
Land: Deutschland

06:55
Magazin - KinoAbgedreht!Jahr: 2017
Land: Frankreich

08:10
Dokumentation - EntdeckungReise durch AmerikaDie imposante Sierra Nevada ist das wichtigste Gebirgsmassiv Kaliforniens. Dieses Gebirge bestimmt nicht nur maßgeblich das Klima, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Wasserversorgung des bevölkerungsreichsten Bundesstaates der USA. Lange Zeit war die Sierra Nevada ein kaum zu überwindendes Verkehrshindernis für Menschen und Güter. Erdgeschichtlich symbolisiert sie die Macht der geologischen Bewegungen, die das Gebirge vor langer Zeit aufgeworfen haben und auch heute noch Kalifornien erschütternJahr: 2013
Land: USA
Regie: Daniel Duncan

08:40
Dokumentation - EntdeckungDänemark zwischen den Meeren: NordjütlandDas geht nur auf der Landspitze Grenen in Skagen, dem nördlichsten Punkt Dänemarks: Mit einem Bein steht man in der Nordsee, mit dem anderen in der Ostsee. Kim Lovgreen, Leuchtturmwärter von Skagen, hat eigentlich "den besten Job der Welt", nur seit die Touristeninformation geschlossen ist, halten alle ihn für die Auskunft. Doch er trägt es mit Fassung und sehnt den Winter herbei. Da wird es ruhiger. Ruhe satt gibt es auf der Ostseeinsel L s , und zwar ganzjährig. Die Inselgemeinde ist die kleinste Kommune Dänemarks, Besucher kommen selten. Die Insulaner leben vom "Gold", das es hier gleich mehrfach gibt. Da ist das "rote Gold": der Jomfruhummer, eine Art Mini-Hummer, der in Europa als Delikatesse gilt. Dummerweise lässt er sich nur schwer fangen. Er lebt in Höhlen auf dem Meeresgrund und verlässt diese nur zum Fressen und alle zwei Jahre zum Paaren. Poul Christensen kümmert sich um das "weiße Gold" von L s : das Salz. Im Mittelalter gab es hier eine Siedesalz-Industrie, die die Bewohner einst reich machte. Leider hatten sie irgendwann sämtliche Bäume als Brennholz verfeuert - und als die Salzproduktion am Ende war, war auch die Insel kahl. Heute gibt es hier wieder Wälder - und Salz. Dank Poul Christensen. Vor über 20 Jahren gruben Archäologen die Reste einer mittelalterlichen Salzhütte aus. Poul wettete, dass er diese wieder aufbauen kann. Eigentlich ist er Lehrer - was lag näher, als die Hütten mit den arbeitslosen Jugendlichen zu bauen, die er damals unterrichtete. Heute ist L s Salt ein Unternehmen mit zwölf Angestellten und gut 700.000 Euro JahresumsatzJahr: 2012
Land: Deutschland
Regie: Karsten Wohlrab

09:25
Spielfilm - DokumentationWahn, Wut oder Wollust?23. Dezember 1888, Arles, Südfrankreich: Während sich die Stadt auf das Weihnachtsfest vorbereitet, begeht Vincent van Gogh eine Verzweiflungstat: Er nimmt ein Rasiermesser, schneidet sein Ohr ab und bringt es einem Mädchen in einem Bordell. Der Vorfall ist eines der größten Rätsel der Kunstgeschichte. Was geschah damals wirklich? Der Dokumentarfilm begleitet die britische Autorin Bernadette Murphy, die selbst in der Provence lebt, bei ihrer fünfjährigen Recherche für ihr Buch «Van Gogh's Ear: The True Story». Mit minuziöser Genauigkeit zeichnet sie die dramatischen Ereignisse nach, die sich in jener berühmten Dezembernacht des Jahres 1888 abspieltenJahr: 2016
Land: Großbritannien
Regie: Jack MacInnes

11:05
Dokumentation - NaturWildes DeutschlandWie ein Juwel glänzt er im Voralpenland: der Bodensee. Ein Flair von Süden und mediterraner Leichtigkeit umgibt Europas größten See nördlich der Alpen im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die magische Seenlandschaft des Bodensees ist aber auch Lebensraum für viele selten gewordene Tiere und Pflanzen. Der Filmautor Jens-Uwe Heins hat sich mit seinem Team drei Jahre lang rund um den See auf die Suche nach spektakulären Bildern begeben. Cineflex-, Zeitraffer-, Zeitlupen - und Unterwasseraufnahmen machen die Produktion rund um das Schwäbische Meer zu einem ästhetischen HighlightJahr: 2015
Land: Deutschland
Regie: Jens-Uwe Heins / Heins Jens-Uwe

11:50
Dokumentation - NaturWildes DeutschlandWas in der Natur um uns herum passiert, wird in dieser Reihe beleuchtet. In jeder Folge werden andere Regionen Deutschlands mit ihren Naturreservaten, Landschaften und tierischen Bewohnern vorgestelltJahr: 2016
Land: Deutschland
Regie: Jürgen Eichinger

12:35
Magazin - TierSeeadler - Der Vogel PhönixJahr: 2014
Land: Deutschland
Regie: Jan Haft

13:50
Spielfilm - MusicalGigiParis, um 1900: Die junge, freche Gigi wird von ihrer Großmutter zur Mätresse ausgebildet. Gaston Lachaille, ein reicher, ständig gelangweilter Lebemann, genießt die Gesellschaft der beiden. Sieht Gaston zunächst nur ein Kind in Gigi, findet er nach und nach Gefallen an ihr und beschließt, sie zu seiner Mätresse zu machen. Doch Gigi möchte mehr als nur seine zweite Wahl sein ... Der Musical-Klassiker nach dem gleichnamigen Roman von Colette wurde 1958 mit neun Oscars ausgezeichnetJahr: 1958
Land: USA
Regie: Vincente Minnelli
Buch: Alan Jay Lerner
Produktion: Arthur Freed
Darsteller: Leslie Caron (Gigi) / Maurice Chevalier (Honoré Lachaille) / Louis Jourdan (Gaston Lachaille) / Hermione Gingold (Madame Alvarez) / Eva Gabor (Liane D"Exelmans) / Jacques Bergerac (Sandomir)

15:50
Serie - GesellschaftMagische Gärten (3)Jahr: 2015
Land: Frankreich
Regie: Timo Ebermann

16:15
Dokumentation - EntdeckungEinsatz in AlaskaSie schützen die Natur vor Ausbeutung und helfen, wenn die Wildnis Menschen zum Verhängnis wird - die Alaska Wildlife Troopers, eine weltweit einzigartige Polizeitruppe. Eine Handvoll von ihnen ist auf dem Kodiak-Archipel stationiert, einer Inselgruppe südwestlich von Anchorage. Ihr Einsatzgebiet ist ein Paradies für Jäger und Angler, wild und unzugänglich mit wenigen Straßen und vielen Bergen und Meeresbuchten. Der nördlichste US-Staat gehört zu den schönsten, eindrucksvollsten und in weiten Teilen noch unberührten Ökosystemen der WeltJahr: 2016
Land: Deutschland
Regie: Christian Pietscher

17:00
Magazin - InformationXeniusUnterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit WissenschaftlernJahr: 2016
Land: Deutschland

17:30
Dokumentation Mona Lisa, ein lächelndes RätselIhr Lächeln ist wohl das berühmteste der Welt: Vor rund 500 Jahren malte Leonardo da Vinci die «Mona Lisa». Doch trotz zahlreicher Theorien bleibt ihre Identität bis heute ein Geheimnis. Wer ist die Frau auf dem Renaissancegemälde? Warum malte da Vinci sie? Existieren frühere Versionen des Bildes? Diesen Fragen, versucht die Dokumentation auf den Grund zu gehen. Mittels umfassender Recherchen und dank eines Exklusivzugangs zum Stadtarchiv von Florenz deckt Kunsthistoriker Andrew Graham-Dixon spannende Erkenntnisse zu Leonardo da Vincis berühmtestem Werk aufJahr: 2015
Land: Großbritannien
Regie: Ian Leese

18:25
Dokumentation - NaturGeheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks (3)Jedes Jahr im Herbst steigt der Shinto-Priester Hirose hoch zum Vulkan Unzen, um die Gottheit für das Herbstfest herunterzuholen. Sie soll den Vulkan besänftigen. Der Unzen, einer der großen aktiven Vulkane auf Kyushu, der südlichsten der vier japanischen Hauptinseln, hat schon Feuer gespuckt und dabei vielen Menschen den Tod gebracht. Jetzt ist der Vulkan ein Nationalpark, bedrohlich, aber schön. Seit jeher ziehen die japanischen Vulkane die Menschen an. Sie glauben, dass auf den Gipfeln die Götter wohnen. So sagen die Priester der Shinto-Religion, dass so viel Macht göttlich sein müsse. Die faszinierende Naturgewalt des Vulkans Sakurajima im Süden von Kyushu lässt den Fotografen Takehito Miyatake nicht mehr los. Um Aufnahmen zu machen, fährt er jeden Monat zehn Stunden mit dem Auto zum Sakurajima, einem überaus aktiven Vulkan, der beständig Asche und Gestein in den Himmel wirft. Der Vulkan ist für ihn wie eine Geliebte, deren Reizen er sich nicht mehr entziehen kann. An den Hängen der Vulkane nutzen Bauern die fruchtbare Erde für den Reisanbau, Nudelmacher verwenden dieses Getreide und die heißen Quellen, um einmalige Delikatessen herzustellen. Und der Fischer Michihiro Harada fängt geschickt, noch mit Methoden aus der Zeit der Shogune, die amphibischen und schlauen Schlammspringer, die es massenhaft nur in der aus Vulkanasche bestehenden Ariake-See gibt. Denn auch die Tiere haben einen Weg gefunden, im Schatten der Vulkane zu leben, seien es Schlammspringer, Krabben oder AffenJahr: 2014
Land: Deutschland
Regie: Enrico Demurray

19:30
Magazin - GartenEuropas schönste Parks (3)Im Frühling trifft man die Surfer am Münchener Eisbach. Eine konstant stehende Welle des kleinen Fließgewässers lockt jährlich Scharen von Wellenreitern aus aller Welt an. Im Norden des Englischen Gartens verbringen die Schäferin Eva Mittermaier und ihre Familie im Sommer die Tage im Einklang mit der Natur - und mit ihren 300 Schafen. Die Blätter färben sich bunt, und durch das orangefarbene Laub dringt Musik, die zum Tanzen animiert. Auf einer Lichtung steht die Express Brass Band, eine Blasmusikkapelle der etwas anderen Art. In der kalten und grauen Jahreszeit wirkt die Musik wie eine Pille gegen Schlechtwetterdepressionen. Der erste Schnee fällt und verwandelt den Park in eine weiße Zuckerbäckerlandschaft. Thomas Köster ist der Verwaltungsvorstand des Englischen Gartens. Er verfolgt den Plan, die große Vision der einstigen Gründer zu bewahren und die beiden Parkhälften wieder zu vereinen. Im Winter gibt es besonders viel zu tun. Köster und sein Team sorgen dafür, dass die Landschaft des Gartens der Idealvorstellung von Natur entspricht. Er zeigt, welche Geheimnisse hinter dieser Arbeit stecken. Wiesen, Wäldchen, künstliche Seen und verschlungene Wege: Das jahrhundertealte Konzept des englischen Landschaftsgartens sorgt noch heute dafür, dass sich gestresste Großstädter glücklich fühlen. Der Englische Garten in München ist wie andere große Stadtparks Ausdruck einer tiefen menschlichen Sehnsucht nach Natur, Geborgenheit und vielleicht auch einer Welt, in der alles ein bisschen leichter scheintJahr: 2016
Land: Deutschland
Regie: Christian Schidlowski

20:15
Spielfilm - DramaDer RetterBild zur Sendung/Film: 'Der Retter'Ein Kleinganove macht sich zum Chef eines eingestellten Autobahn-Bauprojekts in Nordfrankreich. So führt er eine ganze Region hinters Licht, heuert dutzende Arbeiter und Handwerker an und genießt zynisch die Früchte seines bisher genialsten Schwindels. Bis er dabei auf die Bürgermeisterin trifft ... eine Begegnung, die den Hochstapler völlig aus der Bahn wirft und ihm ganz neue Gefühlswelten eröffnet. Wie weit ist er bereit zu gehen, um sein Meisterstück zu realisieren? Weitere Informationen
Jahr: 2009
Land: Frankreich
Regie: Xavier Giannoli
Buch: Xavier Giannoli / Daniel Karlin / Marcia Romano
Produktion: Edouard Weil / Pierre-Ange Le Pogam
Darsteller: François Cluzet (Philippe Miller / Paul) / Emmanuelle Devos (Stéphane) / Gérard Depardieu (Abel) / Stéphanie Sokolinski (Monika) / Vincent Rottiers (Nicolas) / Brice Fournier (Louis)

22:20
Magazin - kulturellDer Schatz von TimbuktuBild zur Sendung/Film: 'Der Schatz von Timbuktu'Als Dschihadisten im März 2012 den Norden Malis eroberten, zertrümmerten sie zahlreiche Mausoleen und verbrannten mehr als 4.000 wertvolle historische Handschriften der einstigen Universitätsstadt Timbuktu. Doch - und dies ist die ermutigende Geschichte, die die Dokumentation erzählt - einige tapfere Menschen konnten die meisten der über 300.000 Manuskripte in riskanten Geheimtransporten an sichere Orte bringen und das einzigartige Kulturerbe so vor der Zerstörung bewahren
Jahr: 2016
Land: Deutschland
Regie: Lutz Gregor

23:15
Spielfilm - DramaTod den Hippies!! - Es lebe der Punk!Um der Provinz und den Hippies zu entfliehen, taucht Robert ins schrille West-Berliner Nachtleben ein, das Sex, Drogen und Punk verspricht. Denke nicht an Morgen: «Tod den Hippies!! - Es lebe der Punk!» ist eine Tour de Force durch das Lebensgefühl im West-Berlin der wilden 1980er Jahre - bunt und schwarz-weiß, romantisch und schrill, laut und witzig, mit den musikalischen Helden dieser Zeit, gefüttert mit schwarzem HumorJahr: 2015
Land: Deutschland
Regie: Oskar Roehler
Buch: Oskar Roehler
Produktion: Stefan Arndt / Uwe Schott
Darsteller: Tom Schilling (Robert Rother) / Wilson Gonzalez Ochsenknecht (Schwarz) / Wilson Ochsenknecht (Schwarz) / Hannelore Hoger (Gisela Ellers) / Emilia Schüle (Sanja) / Samuel Finzi (Klaus Rother)




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.