oder

Einfach unwiderstehlich (1999)

Simply Irresistable

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Amanda Shelton ist die stolze Besitzerin eines noblen und mit Leidenschaft geführten Restaurants, welches sie von ihrer Mutter geerbt hat. Auch wenn ihre eigenen Kochkünste zu wünschen übrig lassen, setzt Amanda alles daran, aus dem Restaurant eine Goldgrube zu machen. Doch leider ist sie sehr weit davon entfernt; denn sie ist zwar hübsch, lebenslustig und humorvoll, aber als Geschäftsfrau taugt die gute Amanda genausoviel, wie als Köchin.
Als sie eines Morgens auf dem Markt das Obst- und Gemüseangebot für den Tag inspiziert, begegnet sie einem geheimnisvollen Krebsverkäufer, der ihr Leben auf zauberhafte Weise verändern wird. An diesem Morgen trifft sie auch Tom Bartlett, einen äußerst charmanten und attraktiven
jungen Mann, der als Repräsentant für eines der berühmtesten Kaufhäuser in New York arbeitet.
Amanda und Tom passen eigentlich überhaupt nicht zusammen. Doch da sich Gegensätze bekanntlich anziehen und die Liebe durch den Magen geht, steht einer
Verbindung der beiden nichts im Wege. Dem magischen Einfluss des Krebsverkäufers
ist es nämlich zu verdanken, daß sich Amanda plötzlich zur Feinschmeckerköchin wandelt. Und nicht nur das,
sie ist sogar in der Lage ihre Gefühle und Gedanken in die Gerichte mithineinzukochen, die Tom um seinen Verstand bringen...

Bildergalerie zum Film

Einfach unwiderstehlichEinfach unwiderstehlichEinfach unwiderstehlichEinfach unwiderstehlichEinfach unwiderstehlichEinfach unwiderstehlich


Filmkritik

Die Restaurantbesitzerin Amanda (Sarah Michelle Gellar) steht am Rande der Ruins - bis ihr ein Fremder eine magische Krabbe schenkt. Durch deren Einfluss verliebt sich Amanda nicht nur in den snobistischen Kaufhausmanager Tom (Sean Patrick Flanery), sondern zaubert von nun an auch kulinarische Köstlichkeiten, die ihre Gäste in Ekstase versetzen. Doch Tom gerät angesichts der Hexerei in Panik.
Liebe geht bekanntlich durch den Magen, Mark Tarlovs lahme Teenager-Komödie aber macht nichts draus und dümpelt anspruchslos und ohne Leichtigkeit im Wasser. Ideen sind durchaus vorhanden, das Drehbuch aber vermengt sie unzusammenhängend. Uninspiriert verschenkt der Film viele Gelegenheiten - es fehlt dem Plot einfach an Charme.
Märchenhaft romantisch? An Fred Astaire und Ginger Rogers soll das Paar erinnern, doch Flanery und Gellar fehlt es dazu leider an der notwendigen Sinnlichkeit. Fürs Fernsehen hätte es vermutlich noch gereicht - im Kino aber kommt man sich veralbert vor.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Einfach unwiderstehlich

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Komödie, Romantik
Länge: 93 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 13.01.2000
Regie: Mark Tarlov
Darsteller: Patricia Clarkson, Dylan Baker, Sarah Michelle Gellar
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.