VG-Wort

oder

FBW-Bewertung: Pets (2016)

Prädikat besonders wertvoll

Jurybegründung: Haustiere? allein zu Haus! Wie gut, dass die ?Frauchen? und ?Herrchen? von Hunden, Katzen, Hamstern, Vögeln und anderem Getier nicht immer wissen, was ihre Lieblinge zuhause so alles treiben, bis sie wieder von der täglichen Arbeit zurückkehren.
Die Drehbuchschreiber von PETS haben sich eine Fülle von überraschenden Varianten einfallen lassen, was Haustiere kommunikativ von Stockwerk zu Stockwerk in einem New Yorker Hochhaus zum Zeitvertreib anstellen können. Dass Ausflüge quer durch die Stadt ober- und unterirdisch dazu gehören können wird zweifelsohne bewiesen und auch der Abenteuer-Action-Effekt ist dabei beachtlich. Damit bis zum Eintreffen der geliebten Frauchen und Herrchen alles wieder geregelt ist, dazu bedarf es körperlichen Einsatzes ebenso wie tierisch/menschlicher Werte wie Freundschaft, Loyalität und Zusammenhalt. So können aus größten Feinden auch die besten Freunde werden. Klar, dass unsere animierten Lieblinge stark ?vermenschlicht? werden, was aber in Filmen dieses Genres und dieser Gattung auch zur besseren Identifikation nicht nur notwendig, sondern auch erwünscht ist.
Sicher sind einige der tierischen Charaktere dadurch im Erkennungswert stereotyp, andere wiederum sind aber wirklich sehr reizvolle Variationen.
Das hohe Tempo, das der Film einschlägt, wird dank einer guten Dramaturgie bestens eingehalten. Dazu kommt eine Fülle von reizvollen Gags und filmischen Zitaten in Bild und auch auf der Musikebene.
Der Einfluss französischer Spezialisten ist spürbar bei der Leichtigkeit des Bildflusses und dem gleichzeitigen Verzicht auf zu viel ?Süßlichkeit?.
Ein ausdrückliches Lob gilt dem sehr gezielten Einsatz der 3-D-Effekte, ohne störende Übertreibungen. Die Animation ist perfekt, ebenso die Montage und die sehr liebevolle Ausstattung im Background.
Insgesamt ist PETS ein brilliant gemachter Film, der vor allem auch Erwachsenen große Freude beim genussreichen Anschauen bereiten wird.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.