Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Fluid
Fluid
© Jürgen Brüning Filmproduktion // fluidthemovie.com

Zum Video: Fluid

Fluidø (2017)

Science-Fiction-Drama: Die Regierung hat die AIDS-Gefahr für beendet erklärt – allerdings hat sich eine neuartige Drogenproblematik entwickelt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seit dem Jahr 2030 gibt es AIDS nicht mehr, jedoch sind die HI-Viren bei einigen Menschen zu einem Gen mutiert, aus welchem sich eine neue Droge gewinnen lässt. Körperflüssigkeit ist deshalb zum "weißen Pulver des 21. Jahrhunderts" geworden. In Berlin versucht eine Einheit von Android_innen, die angeblich immun gegen virale Flüssigkeiten ist, in Direktkontrollen zu ermitteln, wer das Gen in sich trägt. Zu dieser Gruppe gehört auch die Agentin Natasha (Candy Flip). Als diese den Kurier Levi (Alexander Geist) kontrolliert, kommt sie mit dessen Körperflüssigkeit in Kontakt – und wird abhängig. Levi arbeitet für den Drogenbaron DI (William E. Morris), der das Sperma junger Männer dazu nutzt, gewinnbringende Pharmazeutika herzustellen. Zu diesen Männern zählt auch Hans (Bishop Black), in dessen Vergangenheit verstörende Experimente stattfanden.

Bildergalerie zum Film

FluidFluidFluidFluidFluidFluid

FilmkritikKritik anzeigen

"Fluidø" ist der dritte Spielfilm der in Taiwan geborenen Multimediakünstlerin Shu Lea Cheang ("I.K.U."); als Kameramann fungierte James Carman, welcher schon oft für den kanadischen "Politpornografen" Bruce LaBruce ("Otto; or, Up with Dead People", "Die Misandristinnen") gearbeitet hat. Das experimentelle Werk feierte seine Premiere in der Panorama-Sektion der diesjährigen Internationalen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Science Fiction
Länge: 80 Minuten
Kinostart: 16.11.2017
Regie: Shu Lea Cheang
Darsteller: Caprice Crawford, Prince William E. Morris, Sadie Lune
Verleih: Rapid Eye Movies

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.