oder
Rotschühchen und die sieben Zwerge
Rotschühchen und die sieben Zwerge
© 24 Bilder / Splendid Film GmbH

Rotschühchen und die sieben Zwerge (2019)

Red Shoes and the Seven Dwarfs

Der südkoreanische Animationsfilm interpretiert das Märchen von Schneewittchen neu.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Schneewittchen ist eine pummelige, kräftige Prinzessin, die ihren von der bösen Stiefmutter Regina entführten Vater sucht. Ahnungslos kommt sie in den Besitz der roten Schuhe, die auf einem Zauberbaum dazu bestimmt waren, von Regina gepflückt zu werden. Sie würden Regina, die alt und hässlich ist, wieder in eine schöne junge Frau verwandeln. Aber nun trägt Schneewittchen die Schuhe und ist auf einmal schlank und rank. Jeder, der sie sieht, weiß, dass sie die schönste Frau der Welt ist. Das merken auch die Furchtlosen Sieben oder kurz F7, eine Truppe putziger Zwerge, bei denen Schneewittchen landet.

In Wirklichkeit waren die F7 begehrte und beliebte Prinzessinnenretter, doch sie wurden von einer hässlichen Feenprinzessin, die sie als vermeintliche Hexe attackierten, mit einem Fluch belegt. Prinz Merlin, Prinz Artus und die anderen fünf Männer können nur durch einen Kuss der schönsten Frau der Welt von ihrem Fluch erlöst werden. Doch Rotschühchen, wie sich Schneewittchen den Zwergen in ihrer neuen Gestalt vorstellt, denkt nicht daran, einen von ihnen zu küssen. Außerdem wird sie von den Truppen des unbeliebten Prinzen Mittelmaß gejagt, der sich mit Regina verbündet hat und Rotschühchen zum Besuch seiner Geburtstagsparty zwingen will.

Bildergalerie zum Film

Rotschühchen und die sieben ZwergeRotschühchen und die sieben Zwerge - Die böse Regina...egel.Rotschühchen und die sieben Zwerge - Inbesondere...eien.Rotschühchen und die sieben Zwerge - Reginas Apfel...lles.Rotschühchen und die sieben Zwerge - Zwischen...Kuss.Rotschühchen und die sieben Zwerge - Rotschühchens...huhe.


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse3 / 5

Dieser südkoreanische Animationsfilm präsentiert eine völlig neue, recht eigenwillige Version des Märchens von Schneewittchen. Er fügt der Geschichte auch Figuren und Motive aus anderen Märchen und Sagen hinzu. So sind die sieben Zwerge mit einem Fluch belegte Prinzen, die wie einst der Froschkönig nur durch einen Kuss einer bestimmten Frau erlöst werden können. Zwei dieser Prinzen sind aus der englischen Artussage entsprungen. Die originellste Idee dieses turbulenten Abenteuers aus der Feder von Sungho Hong, der auch Regie führte, ist jedoch der Bruch mit dem Schönheitsideal von Prinzessinnen.

Schneewittchen ist ein stämmiges Mädchen, das kräftig austeilen und schwere Felsbrocken heben kann. Aber als sie die roten Schuhe anzieht, bekommt sie die Figur, mit der sie allen Männern den Kopf verdreht. Als verzaubertes Rotschühchen gefällt sich Schneewittchen folglich ganz gut. Aber Merlin geht es genau umgekehrt, der Zwerg möchte sich wieder in den attraktiven zurückverwandeln, in den sich Rotschühchen verlieben könnte. Wer gut ist, muss in dieser Geschichte aber nicht automatisch auch schön sein. Rotschühchen gewinnt den Zwergen-Merlin richtig lieb, den der putzige kleine Kerl mit den magischen Kräften steht ihr unermüdlich bei im Kampf gegen ihre Verfolger. Merlin und Artus rivalisieren um Rotschühchens Gunst und halten immer erwartungsvoll den Atem an, wenn es so aussieht, als würde sich die junge Frau gleich zum ersehnten Kuss hinreißen lassen. Das sorgt wiederholt für Komik.

Zur actionreichen Handlung mit Kämpfen gegen Prinz Mittelmaß und seine Soldaten gehören auch Holzhasen verschiedener Größe und andere Holzwesen, die an das "Nussknacker"-Ballett erinnern. Die Schnitte folgen manchmal so abrupt, dass man sich selbst die eine oder andere Wendung erschließen muss. Die Fülle verfremdeter Märchenmotive, der schnodderige oder ironisierende Ton vieler Dialoge und das trubelige Geschehen ergeben keine leicht konsumierbare Kost, gerade für kleine Kinder nicht. Es geht drunter und drüber, und so lassen sich auch zur Bedeutung weiblicher Schönheit, Schlankheit und Jugend durchaus widersprüchliche Aussagen vernehmen. Allerdings schafft es der Film, das pummelige Schneewittchen so sympathisch zu zeichnen, dass es sich vor seiner modelhaft schönen Rotschühchen-Version nicht zu verstecken braucht.

Fazit: Schneewittchen stellt sich jedes Kind als schöne schlanke Prinzessin vor, doch macht es das Märchen kaputt, wenn die Königstochter ein rundes Gesicht und eine füllige Statur hat? In dieser eigenwilligen Neuversion des Grimmschen Märchens stellt der koreanische Regisseur und Drehbuchautor Sungho Hong Klischees über das Aussehen guter Märchenfiguren infrage und mischt munter Motive aus verschiedenen Märchen und Sagen neu zusammen. Das actionreiche, mit ironischer Komik versetzte Animationsabenteuer besitzt originellen Charme, mutet aber zuweilen recht sprunghaft an.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Rotschühchen und die sieben Zwerge

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Südkorea
Jahr: 2019
Genre: Animation, Parodie
Länge: 92 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 05.12.2019
Regie: Sung-ho Hong, Moo-Hyun Jang, Young Sik Uhm
Verleih: 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.