oder
Zum Video: Glück

Glück (2021)

Einfallslose Emotionen: Deutsches Liebesdrama über zwei Sexarbeiterinnen, die sich gegenseitig ins Gefühlschaos stürzen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sascha (Katharina Behrens) arbeitet seit Jahren in einem Berliner Bordell. Der Job gefällt ihr und bringt genug ein, um sich eine schöne Wohnung mit Ausblick zu leisten, die sie sich mit niemand anderem teilen muss. Ihr elfjähriger Sohn lebt bei seinem Vater in Brandenburg. Sascha besucht ihn nur selten. Und auch mit ihrem derzeitigen Partner scheint sie nicht so recht warm zu werden.

Als die deutlich jüngere Maria (Adam Hoya) im Bordell anheuert, ändert sich alles. Sascha ist von der Italienerin sofort angezogen. Die Zwei verlieben sich ineinander. Auf den ersten Blick scheint ihrem Glück nichts im Weg zu stehen. Doch beide schleppen schwere Päckchen aus ihrer Vergangenheit mit sich herum.

FilmkritikKritik anzeigen

"Glück" ist Henrika Kulls zweiter abendfüllender Spielfilm, wirkt aber in vielerlei Hinsicht wie ein Erstlingswerk. Mehr als ein Versuch, ein Gefühl mit der Kamera festzuhalten, ist dieser Film nicht. Die von Kull selbst verfasste Story ist hauchdünn und kommt kaum von der Stelle. Woran es der Handlung aber in erster Linie ermangelt, ist Reibung. In diesem als Liebesdrama verkauften Gefühlskino [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Drama, Romantik
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 22.07.2021
Regie: Henrika Kull
Darsteller: Katharina Behrens, Adam Hoya, Nele Kayenberg
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.