Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zooey Deschanel in '500 Days of Summer'
Zooey Deschanel in '500 Days of Summer'
© 20th Century Fox

Zooey Deschanels Vorbild:

"Unanständige Prinzen-Braut"

Schauspielerin Zooey Deschanel lässt sich von klassischem Märchenfilmen für ihren neuen Film "Your Highness" inspirieren.

Zurückbesinnung: Zooey Deschanel nimmt einen klassischen Märchenfilm als Vorbild für die Darstellung der Prinzessin Belladonna. Die amerikanische Film-Darstellerin ('Gigantic') spielt die Rolle der Belladonna, die als zukünftige Frau von Prinz Fabious von einem bösen Zauberer entführt wird, in dem neuen Fantasy-Film "Your Highness". Die Aktrice orientierte sich für ihre Rolle an dem klassischen Märchen 'Die Braut des Prinzen' von 1987.
"Ich habe 'Excalibur' und ähnliche Sachen gesehen, aber mein Vorbild war eher 'Die Braut des Prinzen'. Für mich war sie die perfekte unanständige Prinzen-Braut", berichtete sie der Zeitschrift 'Total Film'.
Besonders begeistert war die Schauspielerin von der Zusammenarbeit mit dem Filmdirektor David Gordon Green und dem Autor Danny McBride. Deschanel arbeitete bereits zuvor in ihrer Karriere mit den beiden und berichtet von einem großartigen Verhältnis.
"David und Danny sind alte Freunde von mir. Ich habe mit beiden bei 'All The Real Girls' gearbeitet, damals, als wir alle noch Indie mochten und langsame romantische Filme drehten. Ich hatte eine gute Zeit mit den Jungs, ich wäre überall hingekommen, wo sie es gewollt hätten", fügte sie hinzu.
Zooey Deschanel wurde mit ihren Auftritten in Filmen wie 'Elf', 'Per Anhalter durch die Galaxis' und '(500) Days of Summer' bekannt - bald wird sie dann neben Natalie Portman und James Franco in der Fantasy-Komödie "Your Highness" auf der Kinoleinwand zu sehen sein.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.