VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Reine Fellsache - Dan Sanders (Brendan Fraser) beim...asse.
Reine Fellsache - Dan Sanders (Brendan Fraser) beim etwas anderen Frühstück auf der Terrasse.
© 2010 Concorde Filmverleih GmbH

Fraser als Wilhelm Tell?

Neben Til Schweiger und Anna Paquin

Brendan Fraser verhandelt über die Rolle des Schweizer Nationalhelden in "William Tell: 3D"

Mit dem seit zwei Jahren geplanten Actionabenteuer um den Schweizer Nationalhelden geht es nun voran: Statt Jim Caviezel ("Die Passion Christi") soll Brendan Fraser ("Die Mumie") Wilhelm Tell darstellen. Til Schweiger ist nach wie vor mit dem Part seines Gegners, Landvogt Hermann Gessler, verbunden. Über die Rolle von Tells Gattin verhandelt parallel "True Blood"-Star Anna Paquin.
Der Film wird in 3D gedreht und beruht nach dem Drehbuch von Scott Reynolds (TV-Serie "Dexter") eher auf historischen Fakten, als auf Schillers Version der Legende. Tell soll Ende des 13. Jahrhunderts gelebt, gegen Willkür und Tyrannei des Adels rebelliert und die Gründung der Schweiz in die Wege gebracht haben. Der wohl berühmteste Teil der Geschichten um ihn ist die Apfelsage: Tell weigert sich, Gesslers Hut als seinen Stellvertreter zu grüßen und wird verhaftet. Gessler zwingt ihn daraufhin, für seine Freilassung einen Apfel vom Kopf seines Sohnes zu schießen.
Nick Hurran ("Die Ex-Freundinnen meines Freundes", "Grabgeflüster") wird "William Tell: 3D" im Herbst in Rumänien inszenieren.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.