VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
JENNIFER LOPEZ in ihrer neuen Hauptrolle als Zoe -...Liebe
JENNIFER LOPEZ in ihrer neuen Hauptrolle als Zoe - Plan B für die Liebe
© 2010 Concorde Filmverleih GmbH

Peinlich: Lopez' Nacktvideos werden veröffentlicht

Jennifer Lopez hat den Kampf gegen die Veröffentlichung von privaten Homevideos, in denen sie nackt zu sehen ist, verloren.

Jennifer Lopez hat den inzwischen acht Jahre währenden Kampf gegen die Veröffentlichung von privaten Home Videos, in denen sie nackt zu sehen ist, verloren. Ihr Ex-Gatte, der kubanische Kellner Ojani Noa, hat eine Lücke im Gesetz ausgenutzt und das Video an seine Freundin Claudia Vazquez verkauft, die es nun herausbringen darf. Lopez konnt die Veröffentlichung bisher nur durch eine von Noa unterschriebene Vertraulichkeitsvereinbarung verhindern. Nun hat ein Richter in Los Angeles entschieden, dass Vasquez das Material kommerziell vertreiben darf.
"Claudia Vazquez wurde erlaubt, die Homevideos von Ojani und Jennifer zu veröffentlichen", gab Ed Meyer, der Produzent des Films, in einem Statement kund. "Das Projekt dreht sich um JLos Aufstieg und ihre Ehe mit Ojani. Claudia wird sich am Dienstag [heute] mit Videoverleihern treffen, und hoffentlich wird es bald einen Deal geben."
Noa versuchte vor vier Jahren bereits, ein Buch voller intimer Details über seine kurzlebige Ehe mit Lopez (Februar '97 bis Januar '98) herauszubringen. Dies wurde von seiner Ex-Frau allerdings vor Gericht verhindert.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.