Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
ABIGAIL BRESLIN in 'Beim Leben meiner Schwester'
ABIGAIL BRESLIN in 'Beim Leben meiner Schwester'
© 2009 Warner Bros. Ent.

Breslin als Muttermörderin

In "The Class Project"

Abigail Breslin hat sich für das Tatsachendrama "The Class Project" verpflichtet, welches auf dem kanadischen "Bathtub Murder"-Fall beruht

Abigail Breslin, der Wonneproppen aus Little Miss Sunshine, hat sich für das düstere Indiedrama "The Class Project" verpflichtet: Sie spielt einen von zwei Teenagern, die zusammen ihre Mutter umbringen. Der Film beruht auf dem sogenannten "Bathtub Murder"-Fall - 2003 ertränkten zwei Schwestern im kanadischen Mississauga, die unter ihrer alkoholabhängigen Mutter und deren ständig wechselnden und meist gewalttätigen Lovern litten, sie schließlich in der Badewanne. Die Tat kam erst ein Jahre später heraus. Bob Mitchell, ein Reporter vom Toronto Star, schrieb das Buch "The Class Project: How To Kill a Mother: The True Story of Canada's Infamous Bathtub Girls" über den Fall, welches Fabrizio Filippo und Adam Till (TV-Serie "Billable Hours") für den Film adaptierten. Stanley M. Brooks wird "The Class Project" ab nächstem Monat inszenieren. Ob es schon Besetzungskandidaten für die Rollen der Mutter und der Schwester gibt, ist bisher nicht bekannt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.