Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jeremy Renner in 'Tödliches Kommando'
Jeremy Renner in 'Tödliches Kommando'
© 2009 Concorde Filmverleih GmbH

Renner spielt genialen Bankräuber

Im historischen Krimi "King of Heists"

Jeremy Renner stellt George Leonidas Leslie dar, einen Architekten, der heute als Drahtzieher von 80% aller Banküberfälle gilt, die zwischen 1874 und 1884 in den USA verübt wurden

Jeremy Renner (The Town - Stadt ohne Gnade) spielt die Titelrolle im historischen Krimi "King of Heists": Er stellt George Leonidas Leslie dar, einen Architekten, der 1878 in New York rund drei Millionen Dollar (dem entsprechen heute etwa 50 Mio.) stahl. Der Film basiert auf J. North Conways Buch über ihn, das Will Staples (Myth) adaptieren wird. Leslie täuschte seine Zeitgenossen mit seinem Auftreten als kultivierter Gentleman, der sich in den besten Kreisen bewegte, während er im Geheimen eine äußerst talentierte Crew zusammenstellte, den jeweiligen Einbruch bis ins kleinste Detail plante - unter anderem mit nachgebauten Tresorräumen - und schließlich innerhalb von zehn Jahren zum erfolgreichsten Bankräuber aller Zeiten aufstieg.
Renner übernimmt neben der Hauptrolle auch die Koproduktion, mit seiner Firma The Combine. Wer den Film inszeniert, steht noch nicht fest.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.