Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr.
© BANG Showbiz

Aus Versehen genial:

Robert Downey Jr.

Downey Jr. produziert für Warner Bros. das Mysterydrama "The Accidental Genius" und wird voraussichtlich auch die Hauptrolle übernehmen

Warner Bros. hat sich die Rechte an Adam Gibgots Treatment "The Accidental Genius" gesichert. Das Studio setzt Robert Downey Jr. und seine Frau Susan Downey, sowie Ben Silverman (TV-Serien "Alles Betty", "The Tudors") als Produzenten ein. Downey Jr. wird voraussichtlich auch die Hauptrolle übernehmen.
Wie deadline.com berichtet, dreht sich Gibgots Story um einen gewöhnlichen Mann, der, nachdem er aus dem Koma erwacht, plötzlich außergewöhnliche Intelligenz besitzt - was leider mit bizarren Visionen von seltsamen Symbolen einhergeht. Zusammen mit einem ehemaligen Wunderkind versucht er schließlich, ein hundert Jahre altes Rätsel zu lösen, das die Welt verändern könnte. Die Ausgangsprämisse ist tatsächlich gar nicht so weit hergeholt: Der Titel bezieht sich auf eine sehr seltene medizinische Verfassung - meist Acquired Savant Syndrome genannt - in der Personen, nachdem sie ein körperliches Trauma erleiden, plötzlich gesteigerte mentale Fähigkeiten besitzen.
Downey Jr. ist ab dem 22. Dezember wieder im Kino zu sehen, in Sherlock Holmes: Spiel im Schatten. Im April folgt Joss Whedons Comic-Verfilmung Marvel's The Avengers, in der er wieder als Tony Stark/Iron Man auftritt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.