Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Unheilvolle Heilung:

Katie Cassidy in "The Scribbler"

Cassidy spielt die Hauptrolle im Indie-Psychothriller "The Scribbler". Mit dabei sind unter anderem die ehemaligen "Buffy"-Co-Stars Michelle Trachtenberg und Eliza Dushku

Katie Cassidy (Plötzlich Star, TV-Serie "Gossip Girl") spielt die Hauptrolle im Indie-Psychothriller "The Scribbler", den John Suits ("No Exit - Verloren zwischen Albtraum und Wirklichkeit") ab dieser Woche in Los Angeles inszeniert. Weitere Rollen übernehmen Garret Dillahunt (Winter's Bone), Gina Gershon (5 Minarette in New York), Michael Imperioli (In meinem Himmel), Billy Campbell (TV-Serie "The Killing"), Sasha Grey (The Girlfriend Experience), Kunal Nayyar (TV-Serie "The Big Bang Theory"), sowie die ehemaligen "Buffy"-Co-Stars Michelle Trachtenberg und Eliza Dushku.
Die Story beruht auf dem Comic "The Scribbler: Unzip Your Head" von Daniel Schaffer, der auch das Drehbuch schrieb. Es erzählt die Geschichte von Suki (Cassidy), einer jungen Frau, die unter multipler Persönlichkeitsstörung leidet und versucht, ihre Geisteskrankheit mit einer experimentellen Maschine namens "The Siamese Burn" zu bekämpfen, die verschiedene Persönlichkeiten eliminieren soll. Je näher Suki der Heilung kommt, desto mehr macht jedoch sich ein finsterer Gedanke in ihr breit - was passiert, wenn die letzte ungewollte Identität sie selbst ist...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.