Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jeremy Renner
Jeremy Renner
© Bang Showbiz

Jeremy Renner spielt umstrittenen Journalisten

Hauptrolle in "Kill the Messenger"

Renner übernimmt Hauptrolle und Koproduktion von einem bereits seit 2008 geplanten Drama über den Journalisten Gary Webb

Jeremy Renner übernimmt Hauptrolle und Koproduktion von "Kill the Messenger", einem bereits seit 2008 geplanten Dramas über den Journalisten Gary Webb. Der Film beruht auf dem Buch "Kill the Messenger: How the CIA's Crack-Cocaine Controversy Destroyed Journalist Gary Webb" von Nick Shou, das Peter Landesman (Parkland) adaptierte. Webb, der für seine Arbeit mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurde, wurde 1996 mit seiner Artikelserie "Dark Alliance" bekannt, in der er Verbindungen des CIA zu südamerikanischen Drogenkartellen enthüllte. Die Reihe wurde von verschiedenen amerikanischen Zeitungen schwarf kritisiert und zog eine erbitterte Kampagne des Geheimdienstes gegen Webb nach sich. Er verstarb 2004 an zwei Kopfschüssen. Die Behörden gingen von Selbstmord aus.
Michael Cuesta (L.I.E. - Long Island Expressway, TV-Serien "Homeland" und "Dexter") wird den Film im Sommer inszenieren. Weitere Details zur Produktion sind noch nicht bekannt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.