Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr.
© BANG Showbiz

Produktionsmeldung: "Sherlock Holmes 3"

"Ich glaube, dass es momentan geschrieben wird"

(05.11.2013) Jude Law verspricht dritten "Sherlock Holmes"-FilmDer britische Schauspieler enthüllte gegenüber "Digital Spy", dass der dritte Teil der erfolgreichen Filmreihe bereits in Arbeit sei und es nicht mehr lange dauern werde, bis er die Rolle des Dr. Watson an der Seite von Robert Downey Jr. als Sherlock Holmes erneut übernimmt: "Wir haben uns Anfang des Jahres getroffen, wir drei, und ich glaube, dass es momentan geschrieben wird."
Die Arbeit am Film wurde bisher nicht offiziell bestätigt, aber der 40jährige Schauspieler ist optimistisch, dass Warner Bros., die auch die ersten beiden Filme produzierten, die Rechte am Skript kaufen werden. Law fügt hinzu: "'Warner Bros' haben noch nicht bestätigt, dass sie zahlen werden - aber ich denke, dass sie es wollen!"
Berichten zufolge wurde Guy Ritchie wieder als Regisseur für den Streifen engagiert, der die Produktion gerne in Los Angeles vornehmen möchte, während Produzent Dan Lin bestätigte, dass die Autoren von "Iron Man 3" bereits an der Fortsetzung arbeiten. Law ist zuvor als Ex-Häftling an der Seite von Richard E. Grant in der Krimikomödie "Dom Hemingway" zu sehen, die am 17. April 2014 in den deutschen Kinos Premiere feiern wird.


(08.10.2014) Update
Robert Downey Jr. bestätigte offiziell bei einer Frage-Antwort-Stunde, dass der dritte Film von "Sherlock Holmes" bereits in Arbeit ist. "Wir sind derzeit mit einer Fortsetzung von Guy Richies Filmreihe beschäftigt. 'Sherlock Holmes 3' soll der beste Teil von allen bisherigen Filmen werden. Das wird eine große Aufgabe für uns", antwortete er auf die Fragen der Online-Community "Reddit". Der erste Film kam 2009 in die Kinos, auf welchen 2011 der zweite Teil "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten" folgte. Gerüchte kursierten schon länger um einen angeblichen dritten Teil. Jude Law, der Dr. John Watson spielt, hatte zum Beispiel bereits vergangenes Jahr erwähnt, er vermute, dass an einem dritten Film geschrieben wird. Downey Jr. hat die Hoffnungen der Fans jetzt offiziell bestätigt. Der 49-jährige Schauspieler gab außerdem bekannt, dass er trotzdem weiterhin die Rolle als "Iron Man" in den Marvel-Filmen spielen wird. Des Weiteren ist er vertraglich auch dazu verpflichtet, in den "Avengers"-Streifen, wie "Marvels The Avengers: Age of Ultron", ebenfalls den Kult-Charakter zu verkörpern. Im Interview mit "The Hollywood Reporter" gab er sich aber zuversichtlich: "Ich bin überzeugt, dass wir das alles super hinbekommen. Ich glaube, ich habe in vorderster Reihe mitgewirkt, diesen Film [Sherlock] ins Leben zu rufen. Er hat mich genau so viel geprägt, wie ich ihn."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.