Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

NBC bringt "Heroes" zurück

Als dreizehnteilige Serie "Heroes Reborn"

"Heroes"-Schöpfer Tim Kring wird die Fantasyserie, über Menschen, die plötzlich übernatürliche Fähigkeiten entwickeln, für NBC neu beleben, mit 13 in sich abgeschlossenen Folgen unter dem Titel "Heroes Reborn". Ob die Original-Hauptdarsteller - unter anderem Milo Ventimiglia, Ali Larter, Adrian Pasdar, Zachary Quinto und Hayden Panettiere - wieder mit dabei sind, ist noch nicht bekannt. "Bis wir uns dem Starttermin 2015 nähern, wird die Serie angemessen geheimnisumhüllt bleiben, aber wir schließen die Möglichkeit nicht aus, dass einige Mitglieder der Originalbesetzung wieder auftauchen," gab NBC Entertainment-Geschäftsführerin Jennifer Salke in einem Statement kund.
"Heroes" war für NBC der Hit des Jahres 2006: In der ersten Staffel sahen jede Folge durchschnittlich 14.3 Millionen Zuschauer in den USA. Danach ging es jedoch durch immer abstrusere Handlungsstränge stetig bergab, so das NBC die Produktion der teuren Fantasyserie 2010 nach vier Staffeln einstellte, wobei die letzte Folge einen Cliffhanger enthält.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.