Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Über 2.200 Fans drängten in den Kölner Cinedom um...ehen.
Über 2.200 Fans drängten in den Kölner Cinedom um Hauptdarsteller Sahan Gökbakar, Regisseur Togan Gökbakar, Produzent Emrah und weitere Cast-Mitglieder live zu sehen.
© Kinostar

"Recep Ivedik 4" mit Sensationsstart

Rekord für den erfolgreichsten Filmstart eines türkischen Films in Deutschland

Das die Filme der türkischen "Recep Ivedik" Komödienreihe wahre Hits sind, das wußte der Stuttgarter Filmverleih Kinostar schon seid längerem - hatte Kinostar doch schon erfolgreich die Teile 1 bis 3 der Filmserie mit Comedy-Star Sahan Gökbakar in die europäischen Kinos gebracht.
Doch nun legte der am Donnerstag gestartete vierte Teil die Latte nochmals höher: Mit 202.396 Besuchern landete "Recep Ivedik 4" auf Platz 3 der deutschen Kinocharts und erzielte den stärksten Start eines türkischen Films aller Zeiten in Deutschland.
Und nicht nur das: Mit 2.409 Besuchern pro Kino erreichte der Film von Regisseur Togan Gökbakar und den Produzenten Emrah Coban und Sahan Gökbakar einen Fabelschnitt wie ihn die deutschen Kinos nur äußerst selten sehen.
Schon die Premiere am Donnerstag setzte Maßstäbe, als über 2200 Fans in sechs Säle des Kölner Cinedom drängten, um Star Sahan Gökbakar, Regisseur Togan Gökbakar, Produzenten Emrah Coban und das Filmteam hautnah zu erleben. Am Wochenende folgten ausverkaufte Kinosäle in den 84 Kinos von Hamburg bis München - viele Kinos fügten spontan zusätzliche Vorstellungen und Säle hinzu, um mit der riesigen Nachfrage Schritt zu halten. Spitzenreiter unter den Kinos war der UFA-Palast Stuttgart, der mit "Recep Ivedik 4" über 8.000 Besucher am ersten Wochenende erzielte.
"Wir sind äußerst glücklich mit dem hervorragenden Startergebnis", so Kinostar-Geschäftsführer Michael Roesch, "und freuen uns auch weiter die Besucher mit dieser großartigen Komödie begeistern zu können."




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.