Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Benedict Cumberbatch
Benedict Cumberbatch
© Cover Media

Benedict Cumberbatch spielt Richard III.

Shakespeare-Verfilmung für BBC Two

Nach Blockbustern wie Star Trek Into Darkness und Der Hobbit 2: Smaugs Einöde widmet sich Benedict Cumberbatch in diesem Jahr Shakespeare-Produktionen: Im Sommer wird er im Londoner West End als "Hamlet" auf der Bühne stehen. Und wie deadline.com berichtet, hat er sich auch für die Hauptrolle einer TV-Version von "Richard III." verpflichtet, die BBC Two auf den Weg bringt. Sam Mendes und Rupert Ryle Hodges ("Downton Abbey") werden das Drama produzieren. Dominic Cooke, der ehemalige Artistic Director vom Royal Court Theatre, gibt mit dem Film sein Regiedebüt. Cumberbatch, der selbst am Royal Court auftrat, verkündete in einem Statement zum Projekt: "Ich kann es nicht abwarten, wieder mit Dominic Cooke zusammen zu arbeiten und diesen komplexen, witzigen und gefährlichen Charakter zum Leben zu erwecken." Sein "Sherlock"-Co-Star Martin Freeman tritt in diesem Jahr ebenfalls in der Rolle auf: Vom 1. Juli bis zum 27. September wird er in den Londoner Trafalgar Studios als Richard III. zu sehen sein.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.