Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tina Fey mit Amy Poehler, Golden Globes 2014
Tina Fey mit Amy Poehler, Golden Globes 2014
© BANG Showbiz

Tina Fey und Amy Poehler spielen Schwestern

In der Party-Komödie "The Nest"

Besonders ähnlich sehen sie sich ja nicht... Als langjährige Freundinnen, Saturday Night Life-Kolleginnen und Golden Globes-Dreamteam dürfte es Tina Fey und Amy Poehler (Parks and Recreation) jedoch nicht allzu schwer fallen, Schwestern darzustellen. "The Nest" wird ihr dritter gemeinsamer Film nach Baby Mama (2007) und Girls Club - Vorsicht bissig! (2004). Für das Drehbuch ist SNL-Autorin Paula Pell verantwortlich, die auch einige Folgen für Feys Serie 30 Rock schrieb. Regie führt Jason Moore (Pitch Perfect). Laut deadline.com dreht sich die "Nest"-Story um zwei Schwestern, die eines Tages nach Hause zurückkehren und feststellen müssen, dass ihre Eltern das Haus zum Verkauf angeboten haben. Sie beschließen, den Abschied von ihrer Kindheit mit einer wilden Party zu feiern - bei der sie schließlich, mit fast vierzig, erwachsen werden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.