Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chris Wolff spricht Sturmtruppler in Star Wars Rebels
Chris Wolff spricht Sturmtruppler in Star Wars Rebels
© Disney

Männliche Sprecherrolle für Star Wars Rebels gesucht

Gewinner spricht Sturmtruppler in Star Wars Rebels

01.07.2014 - Die Rebellion braucht dich!

Star Wars Fans aufgepasst! Ab sofort haben alle jungen Anhänger der Weltraumsaga die Chance, die neue TV Serie Star Wars Rebels aktiv mitzugestalten, denn ab dem 01. Juli 2014 startet die Suche nach der deutschen Stimme für einen Sturmtruppler, der in einer Folge der aufwändig produzierten Animations-Serie seinen Auftritt hat. Alle kleinen Nachwuchs-Jedis sind aufgerufen ihre Vorschläge einzureichen. Egal ob Vater, Onkel, Bruder oder bester Freund - wer einen echten Star Wars Fan kennt, kann ihn für den Wettbewerb um die begehrte Sprecherrolle nominieren. Wer selbst den Helden des Weltraumepos nacheifern möchte, männlich und über 18 Jahre alt ist, kann die Gelegenheit ebenfalls nutzen und sich bewerben. Die Nominierungen können vom 01. Juli bis 17. August 2014 eingereicht werden.

Unter allen Nominierungen werden per Zufallsprinzip 200 Teilnehmer ausgewählt und benachrichtigt. Die dazugehörigen Nominierten bzw. selbst teilnehmenden Kandidaten müssen anschließend eine Sprachaufnahme einschicken. Aus diesen Einsendungen wird durch eine Jury der finale Gewinner ermittelt, der für die Synchronaufnahmen im September nach Berlin reisen darf und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen im Tonstudio erhält. Die Synchronaufnahmen werden von einem Kamerateam und Fotografen begleitet. Unter allen Teilnehmern, die eine Person oder sich selbst nominiert haben, werden zudem 20 galaktische Star Wars Rebels Fan-Pakete verlost.


Update: Gewinner spricht Sturmtruppler in Star Wars Rebels

Chris Wolff schließt sich den Kämpfern des Imperiums an! Der aus dem nordrhein-westfälischen Herten stammende Star Wars Fan hat sich gegen 3.000 Teilnehmer durchgesetzt und darf einem Sturmtruppler in einer Folge der mit Spannung erwarteten TV-Animationsserie Star Wars Rebels seine Stimme leihen.

Die vom 01. Juli bis zum 17. August 2014 durchgeführte Suche nach einem geeigneten Synchronsprecher fand viele begeisterte Teilnehmer, unzählige Fans des galaktischen Imperiums nominierten Verwandte und Bekannte oder nahmen selbst teil, um Teil des animierten Kampfes um das epische Star Wars Universums zu werden. Letztendlich überzeugte der 26-Jährige mit seiner eingesendeten Sprachaufnahme die Jury, die die schwere Aufgabe bewältigen musste, aus 200 per Zufallsprinzip ausgewählten Teilnehmern des Gewinnspiels einen Sieger zu küren.

Am 02. September 2014 reiste Chris gemeinsam mit seiner Freundin Vanessa nach Berlin, um im SDI Media Germany Tonstudio einem Sturmtruppler zu einer Stimme zu verhelfen und erhielt dabei gleichzeitig einen tollen Einblick hinter die Kulissen. Konrad Bösherz‘ Auftritt, der Ezra synchronisiert, bot eine gute Möglichkeit, sich bei einem professionellen Synchronsprecher das Ein oder Andere abzuschauen, bevor Chris dann selbst zum Mikrofon schreiten durfte. Mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft sprach Chris einige Sequenzen ein und bewies dabei, dass er zu Recht unter vielen Bewerbern ausgewählt wurde, ein Teil der neuen Star Wars Serie zu sein.

"Ich spreche einen Sturmtruppler, die kenne ich natürlich schon seit meiner Kindheit und ich habe damals mit den Actionfiguren gespielt – jetzt die deutsche Stimme zu sein ist natürlich der Wahnsinn", freut sich der langjährige Star Wars Fan. Erste Erfahrungen konnte Chris, der als Mediengestalter arbeitet, bereits mit kleineren Radio Spots für lokale Medien sammeln, außerdem beschäftigt er sich auch in seiner Freizeit als Hobby mit dem Thema Synchronsprechen. Regisseur Christian Press, der bereits bei Star Wars: Die Klonkriege die Synchronaufnahmen betreute, findet: "Mit der Stimme kann man auf jeden Fall eine Menge machen!". Chris zieht am Ende des Tages ein begeistertes Resümee: "Mein Tag im Star Wars Rebels Synchronstudio war ein unvergessliches Erlebnis!".




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.