Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Am Set von TONI ERDMANN: Jonas Dornbach (Komplizen...g NRW
Am Set von TONI ERDMANN: Jonas Dornbach (Komplizen Film), Björn Hoffmann (Pandora Film Verleih), Janine Jackowski (Komplizen Film), Hauptdarsteller Peter Simonischek, Regisseurin Maren Ade und Christina Bentlage, Leitung Förderung Film- und Medienstiftung NRW
© Pandora Film

Letzte Klappe für "Toni Erdmann" (AT)

"40 Motive, 50 Sprechrollen und mehr als 2.000 Komparseneinsätzen"

Am Samstag, den 27. September 2014, fiel im nordrhein-westfälischen Aachen die letzte Klappe zu Maren Ades neuer Regiearbeit "Toni Erdmann" (AT). Der Film (Drehbuch ebenfalls Maren Ade) erzählt von einem Mann, der versucht, seiner erwachsenen Tochter wieder nahe zu kommen.
Seit der ersten Klappe Anfang Juni stand der Cast um die Hauptdarsteller Peter Simonischek und Sandra Hüller an mehr als 50 Drehtagen vor der Kamera. Drehorte waren Aachen und Umgebung und die rumänische Hauptstadt Bukarest.

"Die Dreharbeiten waren recht aufwendig mit etwa 40 Motiven, über 50 Sprechrollen und mehr als 2.000 Komparseneinsätzen. Wir hatten ein wirklich großartiges deutsch-rumänisch–österreichisches Team und einen internationalen Cast aus insgesamt acht Nationen, der uns überwältigt hat. Jetzt freuen wir uns auf eine entspannte Schnittzeit", so die Produzentin Janine Jackowski.

Die von Maren Ade und Janine Jackowski gegründete Berliner Produktionsfirma Komplizen Film setzt das Projekt gemeinsam mit der Wiener Coop99 als Koproduktionspartner Film und der Bukarester HiFilm Productions als Serviceproduktion um.

SWR, WDR und Arte sind wie bereits bei Maren Ades letztem Spielfilm "Alle anderen" als Koproduktionspartner bei "Toni Erdmann" (AT) mit an Bord. Pandora Film übernimmt den Verleih in Deutschland, The Match Factory ist für den Weltvertrieb verantwortlich.

Die Produktion wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, Eurimages, DFFF, FFA, Medienboard Berlin-Brandenburg, dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, ÖFI, Filmstandort Austria, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Filmfernsehfonds Bayern und Media.

TONI ERDMANN wird 2016 im Verleih von Pandora Film in die deutschen Kinos kommen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.