Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Avengers: Age of Ultron mit Robert Downey Jr und...Evans
Avengers: Age of Ultron mit Robert Downey Jr und Chris Evans
© Marvel Entertainment

Abwarten sinnlos!

"Avengers: Age of Ultron" ohne Szene nach dem Abspann

Wenn im Kino die Zuschauer direkt aufspringen, sobald der Abspann beginnt und zum Ausgang drängen, als wären sie im Flugzeug, wo man ähnliche Verhaltensweisen beobachten kann, sobald die Räder die Rollbahn beim Landen berührt haben, dann ist das für diejenigen ein Ärgernis, die das gerade Gesehene nochmal mit der Filmmusik sacken lassen und jenen, die an dem Werk mitgewirkt haben, symbolisch ihren Respekt erweisen wollen.

Bei den Marvel-Filmen konnten sich die Besucher, die ganz bis zum Schluss blieben, sogar noch ins Fäustchen lachen gegenüber denjenigen, die rausgestürmt waren, denn hinter den Abspann hatten die Filmemacher immer noch eine kleine Szene angefügt, die eine Brücke zum kommenden Marvel-Abenteuer bot.

Diesmal wird es ein solches Schmankerl laut Regisseur Joss Whedon und Marvel-Vorsitzenden Kevin Feige bei dem am 23. April 2015 in Deutschland startenden "Avengers: Age of Ultron" nicht geben. "Es wird einen kleinen Ausblick geben, aber nicht nach dem Abspann", erklärte Feige gegenüber "Entertainment Weekly". Und Whedon ergänzt: "Ganz am Ende gibt es nichts. Wir wollen, dass die Leute das wissen, damit sie dort nicht für zehn Minuten ausharren und dann sauer sind."

Im ersten "Avengers"-Abenteuer sah man die Superhelden nach dem Abspann noch in einem Diner in New York City gemeinsam essend am Tisch sitzend.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.