VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Coppola über den Untergang des klassischen Hollywoodkinos

Hollywood plant Selbstzerstörung eines Genres

Keine Woche ist es her, daß Francis Ford Coppola den Untergang des klassischen Hollywoodkinos heraufbeschwor, und schon eilen findige Studiochefs herbei, um diesen angeblichen Trend geschickt in bare Münze umzuwandeln. So hat sich Universal Pictures die Rechte an der Dekonstruktion eines klassischen Genres gesichert: es soll der romantischen Komödie an den Kragen gehen. Nach dem Erfolg des Screwball-Comebacks "Die Hochzeit meines besten Freundes" wurde das Projekt "Her Leading Man" ins Leben gerufen. Mit Verpflichtung von Kevin Williamson, der mit seinem Script für die "Scream - Schrei"-Reihe schon einmal ein Genre kräftig durch den Fleischwolf drehte, soll nun auch rührender Herzschmerz in die Mangel selbstironischer Attacken geraten. Bleibt abzuwarten, ob man sich mit den im Raum stehenden Millionengagen auch wirklich rücksichtslos selbst auf den Arm nehmen kann. Williamson soll allein für seine Dienste als potentieller Produzent 2 Millionen Dollar kassieren.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.