VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Auf französisch, bitte!

Jodie Foster sitzt Cannes-Jury vor

Jodie Foster wird bei den diesjährigen 54. Filmfestspielen von Cannes die Vorsitzende der Jury sein

"Jodie Foster ist die größte Ehre zuteil geworden", verkündete Gilles Jacob, der Vorsitzende der Filmfestspiele von Cannes, vergangenen Dienstag. "Es war höchste Zeit für sie, nach Cannes zu kommen."

Damit gab Jacob nicht vorzeitig Jodies Gewinn irgendeines Preises bekannt, sondern ihre Ernennung zur Vorsitzenden der Jury der 54. Filmfestspiele, die in diesem Jahr vom 9. - 20. Mai andauern. Im vergangenen Jahr saß der französische Regisseur Luc Besson ("Johanna von Orleans") der Jury vor.

Daß die Wahl diesmal auf eine Amerikanerin gefallen ist, deuten Beobachter als eine Geste in Richtung Vereinigte Staaten, um das angespannte Verhältnis des Festivals zu Hollywood zu entkrampfen. Im vergangenen Jahr waren amerikanische Filme kaum im Wettbewerb vertreten gewesen. Doch Gilles Jacob unterstrich, daß Nationalitäten bei der Besetzung des Jury-Postens keine Rolle gespielt hätten: "Wir haben Jodie nicht ausgewählt, um Amerika zu gefallen, sondern der ganzen Welt. Sie ist eine sehr intelligente Frau, und wir sind gewiß, daß sie mit der restlichen Jury in einer diplomatischen Weise zurecht kommt."

Miss Foster ("Anna und der König") wird die kulturell elitebewußten Franzosen in einer Hinsicht nicht enttäuschen: Die Mimin parliert seit ihrer Jugend perfekt französisch, da sie schon einmal in Paris gelebt hat und ihre Mutter aus Frankreich stammt. 1980 hatte sie als Klassenbeste die Privatschule Lycée Francais in Los Angeles abgeschlossen. Für den französischen Markt kann sie ihre eigene Stimme daher auch selbst synchronisieren.

"Ich habe seit meiner Kindheit davon geträumt, die Ehre zu haben, Präsident der Jury von Cannes zu sein", ließ die 38jährige in einem Pressemitteilung verkünden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.