VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Krankmeldung

Marlon Brando zieht sich aus "Scary Movie 2" zurück

Es wird doch nichts mehr mit Marlon Brandos Gastauftritt in "Scary Movie 2". Der Star zog sich wegen Krankheit endgültig aus dem Projekt zurück

Gesundheit kann man sich nur sehr bedingt kaufen. Auch die Aussicht auf die stolze Summe von zwei Millionen Dollar für ein paar Tage Arbeit an "Scary Movie 2" konnte Marlon Brando ("The Brave") nicht über seinen Gesundheitszustand hinweghelfen.

Anfang des Monats hatte eine mutmaßliche Lungenentzündung den Schauspieler ins Krankenhaus gebracht, so daß sich die Dreharbeiten zu der Komödie um zwei Wochen verzögerten. Vorletzten Samstag stand der 77jährige dann in seiner Rolle als teufelsaustreibender Priester vor der Kamera, aber die geplanten Drehtage am vergangenen Wochenende mußte er absagen und stieg endgültig aus der Dimension Films-Produktion aus, wie das Studio am Dienstag durch eine Sprecherin bekannt gab:
"Wir bedauern, mitteilen zu müssen, daß Marlon Brando wegen fortgesetzter Krankheit nicht im Stande ist, seinen Gastauftritt in Scary Movie 2 zu vollenden. Unglücklicherweise sind wir wegen seines Gesundheitszustands und seiner Nichtverfügbarkeit gezwungen, den Part neu zu besetzen. Wir wünschen Mr Brando eine baldige Genesung."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.