VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Farrell: Herzensbrecher der 50er?

Colin Farrell als Montgomery Clift?

Colin Farrel wird angeblich von Regisseur James Foley umworben: Der irische Schauspieler soll die Hauptrolle in einer geplanten Montgomery Clift-Biographie übernehmen

“Nicht auflegen”-Darsteller Colin Farrell ist laut dem britischen Channel Four in der engeren Wahl für die Hauptrolle in einem geplanten Biopic über den legendären Schauspieler Montgomery Clift. Zwar sieht Farrell Clift nicht wirklich ähnlich, das scheint aber bei dem derzeitigen Trubel um den irischen Darsteller kein größeres Hindernis darzustellen.
Die von dem New Yorker Regisseur James Foley geplante Biographieverfilmung soll die kurze und tragische Karriere Clifts nachzeichnen. Der „Verdammt in alle Ewigkeit“-Darsteller wurde als einer der bestaussehendsten Männer Hollywoods gefeiert, bis er 1956 bei einem beinahe tödlichen Autounfall schwer verletzt und entstellt wurde. Im Jahr 1966 verstarb Clift, der mit seiner stets verleugneten Homosexualität und Suchtproblemen kämpfte, viel zu früh im Alter von nur 46 Jahren. Vier Mal war seine darstellerische Leistung bis dahin mit einer Oscarnominierung belohnt worden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.