VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Heather Graham ist vom Teufel schwanger

Im Indiefilm "Samantha's Child"

Heather Graham wird die Hauptrolle in "Samantha's Child" spielen - dessen Story stark an "Rosemarys Baby" erinnert

Heather Graham, James Purefoy und Andy Serkis werden die Hauptrollen im Indepentdentfilm "Samantha's Child" spielen - dem Film, bei dessen Dreharbeiten David Hemmings am Mittwoch in Rumänien verstarb. Regie führt der britische Werbefilmer Simon Fellows. Die Story von "Samanthas Kind" erinnert stark an "Rosemarys Baby": Samantha (Graham) ist nicht fähig, schwanger zu werden. So sucht sie schließlich eine Klinik auf, in der man ihrer Fruchtbarkeit doch noch nachhelfen soll. Dort pflanzt man ihr jedoch die DNA des Teufels (?) ein... Purefoy wird Samanthas Ehemann spielen, Serkis ("Gollum" in "Der Herr der Ringe") wird man als rauhbeinigen Priester sehen, der versucht, Samantha davon abzubringen, das Kind (des Teufels) auszutragen.
Graham hat soeben die Dreharbeiten für das Indie-Drama "Gray Matters", mit Alan Cumming und Sissy Spacek, abgeschlossen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.