VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Withney Houston spielt in Bürgerkriegsdrama

Epos beruht auf einer wahren Geschichte

Die Sängerin Withney Houston will zusammen mit dem "Pulp Fiction"-Produzent Lawrencet Bender ein Bürgerkriegsepos drehen, das auf einer wahren Geschichte basiert.

Das Buch erzählt die Liebesgeschichte zwischen einer Sklavin und einem weißen Mann, der aufgrund seiner unehelichen Geburt in North Carolina als Sklave behandelt wird.

Das Buch wurde von Paris Qualles geschrieben. Zu sehen war die Sängerin auf der Leinwand bereits in "Bodyguard" und "Waiting to Exhale - Warten auf Mr. Right". Man darf gespannt sein, ob Whithneys Stimmbänder in ihrem neuen Film genauso stark beansprucht werden wie in "Bodyguard".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.