VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
'Reich und Schön'
'Reich und Schön'
© CBS Worldwide Inc.

"Reich und Schön" Fantreffen in L.A.

Stars zum Greifen nah

Pressemitteilung: Am 25. und 26. August 2007 steht L.A. ganz im Zeichen der Reichen und Schönen. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der erfolgreichsten Serie der Welt laden Autor und Produzent Bradley P. Bell und die Präsidentin des Fanclubs Cathy Tomas zum bisher größten internationalen „Reich und Schön“-Fantreffen ein

„Wir möchten uns bei unseren Zuschauern für ihre unerschütterliche Loyalität und Treue in den letzten 20 Jahren persönlich bedanken und hoffen, dass zahlreiche „Reich und Schön“- Anhänger aus aller Welt der Einladung folgen.“ erklärt Bradley P. Bell.

Hunderte Serienfans aus aller Welt haben sich bereits angemeldet. Auch die 35-jährige Stuttgarterin, Rita H. möchte sich die einzigartige Gelegenheit nicht entgehen lassen und freut sich auf ein persönliches Treffen mit ihren Lieblingsstars: „Ich gucke „Reich und Schön“ seitdem ich 16 bin und kann es noch gar nicht fassen, dass ich wirklich nach L.A. fliege und Ronn Moss persönlich kennen lernen werde.“

Neben persönlichen Autogrammstunden und Fotoshootings haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zwei Tage lang die Möglichkeit, ihre Stars bei einem gemeinsamen Frühstück oder einer Dinnerparty im Sheraton Universal Hotel live und hautnah zu erleben. Mit dabei sein werden u.a. Jack Wagner, Lesley-Anne Down, Eileen Davidson, Winsor Harmon, Ashley Jones, Lesli Kay, Jennifer Gareis, Kyle Lowder, William deVry, Hunter Tylo und natürlich die vier Darsteller der ersten Stunde: Ronn Moss, Katherine Kelly Lang, John McCook und Jack Wagner.

Am 23. März 1987 strahlte der US-Fernsehsender CBS die erste Folge von „Reich und Schön“ aus. Seitdem ist die Zahl der Zuschauer, der Serienfans und der Auszeichnungen um ein Vielfaches gestiegen. Heute wird „Reich und Schön“ in über 140 Ländern ausgestrahlt und erreicht täglich über 35 Millionen Zuschauer.

Erst am 14. Juni 2007 wurde die Serie zum zweiten Mal hintereinander mit dem „Internationalen TV Audience Award“ in der Kategorie "Telenovela/Soap Opera" im Rahmen der 47. Monte-Carlo Television Festival Golden Nymph Awards Ceremony ausgezeichnet.

Mit dieser Auszeichnung bestätigt sich, dass "Reich und Schön" weltweit immer noch die meistgesehenste Serie in diesem Genre ist. Die Preisträger werden aus der Summe der Einschaltquoten aus 51 Ländern bestimmt, ermittelt durch Médiamétrie und Eurodata TV Worlwide.

Zahlreiche „Reich und Schön“- Fans in Deutschland Die Zuschauerzahlen lassen keinen Zweifel. Auch in Deutschland erfreut sich die Daily Soap „Reich und Schön“ großer Beliebtheit. Die Serie erreicht täglich eine Zuschauerzahl von circa einer Million und ist somit die erfolgreichste Daily Soap im Vormittagsprogramm. In der Zielgruppe der 14-49 Jährigen erzielt die Serie im Durchschnitt einen Marktanteil von circa 10,5%. „Reich und Schön“ wird von Montag bis Freitag in einer Doppelfolge um 11:15 und um 11:35 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Derzeit läuft die 4751te Folge und das ZDF hat bereits 400 weitere Folgen der Kultserie "Reich und Schön" erworben, die ab Herbst 2007 direkt im Anschluss an die laufende Staffel gesendet werden.

Weitere Informationen zur Serie "Reich und Schön" zum internationalen Fantreffen finden Sie unter www.boldandbeautiful.com


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.