VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ellen in Hell

Hauptrolle in Sam Raimis nächstem Horrorfilm

Der "Juno"-Star hat die Hauptrolle in Sam Raimis "Drag Me To Hell" ergattert

Die Oscar-nominierte kanadische Schauspielerin Ellen Page ("Juno") übernimmt die Hauptrolle in "Drag Me To Hell". Mit dem Film kehrt Sam Raimi nach drei "Spider-Man"-Blockbustern zu seinen Wurzeln zurück. Die Story ersann er bereits 1992 - kurz nach "Armee der Finsternis" - gemeinsam mit seinem Bruder Ivan Raimi. Laut dem Branchenmagazin Variety dreht sich "Hell" um die nichts ahnende Trägerin eines uralten Fluchs. "Sam nennt es 'spook-a-blast,' eine wilde Achterbahnfahrt mit all den spektakulären auf und abs von 'Tanz der Teufel', allerdings ohne die exzessive Gewalt von diesem Film", verriet Raimis Ghost House-Firmenpartner Rob Tapert. Weitere Details sind noch nicht bekannt.
Die Dreharbeiten starten am 17. März in Los Angeles.

Page (20) steht danach für Drew Barrymores Regiedebüt "Whip It!" vor der Kamera: Sie spielt Bliss Cavender, eine punkige Teenagerin in einer texanischen Kleinstadt, die zu ihrem Leidwesen ständig von ihrer Mutter dazu ermuntert wird, an Misswahlen teilzunehmen. Stattdessen schließt sie sich eines Tages einem Rollschuh-Derbyteam an und verliebt sich in den Drummer einer Metal-Band.
Shauna Cross - selbst ein ehemaliger Rollerskate-Star - schrieb das Drehbuch, basierend auf ihrem autobiographischen Roman "Derby Girl". Der Film wird unabhängig produziert und mit einem Budget von etwa 10 Millionen Dollar in Texas gedreht.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.