oder
Paris um jeden Preis - Cécile Cassel und Reem Kherici
Paris um jeden Preis - Cécile Cassel und Reem Kherici
© 2014 polyband Medien GmbH / Gaumont / Pierre-Eliede Pibrac

Cécile Cassel (38)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 25. Juni 1982 in Paris, Frankreich
Name: Cécile Crochon

Biographie

Cécile Cassel, geboren am 25. Juni 1982, ist die Tochter des Schauspielers Jean-Pierre Cassel und einer Journalistin. Wie ihr Halbbruder Vincent Cassel folgt sie schon in jungen Jahren dem Vorbild ihres berühmten Vaters und nimmt bei der Compagnie des Sales Gosses Schauspielunterricht. Mit 18 spielt sie ihre erste Rolle in der Fernsehserie "Le grand patron". Im Jahr 2002 erfolgt ihr Kinodebüt an der Seite von Vahina Giocante in dem Film "Vivante", dem schon bald Rollen in internationalen Produktionen wie "Sex and the City" (in der vorletzten Folge der Serie) oder dem Kriegsdrama "Die Spiele der Frauen" mit Charlize Theron und Penélope Cruz folgen, die sie auch ihrem ausgezeichneten Englisch verdankt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.