Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Who: Live in Hyde Park
The Who: Live in Hyde Park
© Arts Alliance

The Who


Bildergalerie

The Who: Live in Hyde Park

Biographie

The Who haben seit ihrer Gründung 1964 über 100 Millionen Platten verkauft. Die vier komplett unterschiedlichen Persönlichkeiten – jeder von Ihnen ein Musik-Pionier – haben der Welt einen musikalischen Wirbelsturm beschert. Der unbändige Drummer Keith Moon drosch mit chaotischer Eleganz auf sein Schlagzeug ein. Stoisch hielt Bassist John Entwistle die Fäden mit der melodischen Virtuosität eines Solo-Gitarristen zusammen. Der wütende Intellektuelle Pete Townshend akzentuierte die universelle Bedeutung seiner epischen Songs mit dem Windmühlen-artigen Spiel seiner Finger auf den Gitarrensaiten und Roger Daltrey brüllte mit einer unglaublich männlichen Macho-Attitüde über all das hinweg. Sie sprengten die Grenzen konventioneller Rhythm and Blues-Strukturen, forderten die bis dato gültigen Regeln des Pop heraus und loteten die Grenzen dessen aus, was auf der Bühne, im Studio und auf Vinyl möglich war. In ihrem 50. Jahr ist die Band noch immer voll in Fahrt und erntete unter anderem 2013 begeisterte Kritiken für ihre Quadrophenia-Shows.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.