Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Senderlogo: Eins Festival

Eins Festival: Heute im Fernsehen

00:20
Kurzfilm frischfilm 2017Ob Kurzspielfilm, Dokumentation, Animation oder Experimentalfilm - in den Filmklassen der Hochschulen in Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden und Kassel entstehen Filme, die für Aufsehen sorgen und auf Festivals prämiiert werden. Die Studenten der Trickfilmklasse der Kunsthochschule Kassel haben sogar schon zwei Mal Hollywoods 'Oscar' nach Hessen geholt. 'frischfilm' stellt vier Mal im Jahr eine Auswahl der in hessischen Hochschulen entstandenen neuesten Produktionen vor
01:20
Serie - KrimiAgatha Christie - Kleine Morde (7)Inspektor Lampion ist unzufrieden, da er immer wieder von seinem Chef, Kommissar Larosière, zusammengestaucht wird. Er kündigt und heuert beim Privatdetektiv Leblanc an. Lampions erste Klientin ist Marie, deren Mutter, Emma, wegen Mordes an ihrem Ehemann im Gefängnis sitzt. Marie war noch ein kleines Kind, als der Mord geschah, und möchte nun wissen, ob ihre Mutter wirklich den Mord begangen hat. Der Vater, Varga, war ein bekannter Maler und betrog seine Frau immer wieder. Wird es Lampion gelingen, Licht in die Vergangenheit zu bringen?Land: Frankreich
Regie: Éric Woreth
Buch: Sylvie Simon
Darsteller: Antoine Duléry (Kommissar Jean Larosière) / Marius Colucci (Inspektor Émile Lampion) / Michel Muller (Jean-Charles Humbert) / Vincent Winterhalter (Diego Varga) / Eglantine Rembauville (Alice) / Prune Beuchat (Marie Varga)

06:15
Spielfilm - KomödieHaus und KindStefan Kurt spielt Bernd Neubauer, einen Professor der Neuen Deutschen Geschichte, der mit seiner Frau Lena ein Haus haben will und mit seiner Freundin Melanie ein Kind. So verwickelt er sich im Sommer und Winter zwischen Berlin und der Ostsee in die alte Geschichte: Was macht ein Mann mit zwei Frauen? Oder besser: Was machen zwei Frauen mit einem Mann? Kann er, die Kellnerin Melanie umarmend, ein Anderer sein? Keine Karriere, keine Bücherwand im Rücken, keine Vergangenheit, nur sie und er und eine Liebe, die er noch nicht hatte? Kann er dafür die andere Liebe hingeben, das Gefühl, das ihn lange mit seiner Frau verbindet, die stillere Freude auf die Zeit, die noch kommt? Bernd Neubauer ist ein angenehmer Mann Mitte 40 - fünf, sechs Jahre spielt er mühelos weg. Aber die Anstrengungen, denen er sich zuversichtlich aussetzt, um zwei Adressen zu bedienen, bringen ihn in komische Lagen. Oder in verzweifelte. Es scheint, nicht der Professor leistet sich eine Kellnerin, sondern sie leistet sich ihn. Es scheint, er ist auch zu Hause entbehrlich. Zum Schluss haben Bernd und Lena ein Haus auf dem Land erworben, aber Else Maschke, die dort seit ihrer Kindheit wohnte, hat ihren Lebensabend verloren. Melanie erwartet ein Kind und auch Lena ist schwanger. Ein gnädiges Ende wird gebraucht, doch gibt es das?Jahr: 2009
Land: Deutschland
Regie: Andreas Kleinert
Buch: Wolfgang Kohlhaase
Darsteller: Stefan Kurt (Bernd Neubauer) / Marie Bäumer (Lena Neubauer) / Gudrun Ritter (Else Maschke) / Stephanie Schönfeld (Melanie) / Marie Tschörtner (Linda Lilly) / Michael Schweighöfer (Prof. Schellhorn)

09:10
Serie - DramaDie Eifelpraxis - Eine Frage des MutsMit ihrer unkonventionellen Art stößt Rebecca Immanuel alias Vera Mundt diesmal an Grenzen: Ihr allzu freier Umgang mit dem Dienstplan führt zu ernsten Problemen in der Eifelpraxis. In dem Fernsehfilm «Eine Frage des Muts» fällt es der Versorgungsassistentin schwer, über ihren Schatten zu springen, um den drohenden Rauswurf zu vermeiden. Im vierten Film der Reihe «Die Eifelpraxis» muss aber auch ihr von Simon Schwarz gespielter Chef lernen, was er an seiner Mitarbeiterin hat. Wie gut sie als Team funktionieren, zeigen die beiden bei der rätselhaften Erkrankung einer jungen Frau Weitere InformationenJahr: 2017
Land: Deutschland
Regie: Josh Broecker
Buch: Brigitte Müller
Darsteller: Rebecca Immanuel (Vera Mundt) / Simon Schwarz (Chris Wegner) / Karolina Lodyga (Danuta Masik) / Janek Rieke (Leon Ortmann) / Tom Böttcher (Paul Mundt) / Mascha Schrader (Mia Mundt)

12:10
Magazin - KinoKinoDas Filmmagazin der Deutschen Welle
12:20
Magazin - KinoKinoIn Episode 8 der Sternen-Saga sind es erstmals seit 40 Jahren die Frauen, die in der Galaxie das Sagen haben. 'Die letzten Jedi' trumpft mit überraschenden, starken Frauen-Charakteren auf, wie Daisy Ridley als Rey. - In Deutschland erfolgreiche Filme produzieren: Schwierig. In Deutschland erfolgreiche intelligente Filme produzieren: Ein Fall für Janine Jackowski. Prämierte Werke, wie 'Toni Erdmann' und 'Western' gehen auf ihr Konto. - Emmy, Lola, Bundesfilmpreis - Regina Ziegler ist die erfolgreichste deutsche Filmproduzentin. Sie arbeitet seit mehr als 40 Jahren in der Männerdomäne und hat nicht vor, aufzuhören. Vor kurzem erschien ihre Autobiografie
13:15
Unterhaltung ShuffleDas Comedy-Gossip Magazin
13:30
Magazin - InformationMach mal...!Domenic - jung, hip, erfolgreich. Er führt ein Leben wie im Rausch und dabei gelingt ihm scheinbar alles. Doch in die perfekte Welt sind Fehler einprogrammiert und Dominic versucht zu verstehen, was hier nicht stimmt. Dabei taucht der Zuschauer immer tiefer in Domenics Scheinwelt ein. Der packende Kurzfilm «Immer weiter» zeigt die extreme Realitätsflucht von Domenic, gespielt von Felix Defèr. Regisseur Lukas Drangmeister ist Auszubildender des Mitteldeutschen Rundfunks, genau wie das komplette Film-Team. Der Film wurde ausschließlich von technischen und kaufmännischen Auszubildenden des MDR in dem Projekt «Mach mal...!» produziert. Im Anschluss erforscht eine spannende Dokumentation von Lucas Büchel die heutige Welt der «Virtual Reality» und zeigt dabei die ganz realen Einsatzgebiete in Medizin und Forschung
13:45
Unterhaltung Schmidteinander - Das Beste (6)Zusammenschnitt aus 50 Sendungen 'Schmidteinander'
14:30
Unterhaltung Don Lurio Show (2)
15:20
Spielfilm - KomödieBalduin, der FerienschreckLes Grandes Vacances
Was für eine Blamage für Schulleiter Balduin, als sein Sohn Philippe schlechte Noten in Englisch bekommt. Die Sommerferien soll Philippe deshalb bei einer schottischen Familie verbringen. Im Austausch kommt Shirley, die hübsche Tochter dieser Familie, nach Frankreich. Doch dann erfährt Balduin, dass Philippe gar nicht in Schottland ist, sondern mit seiner neuen Liebe Shirley auf einem Bootsausflug in Frankreich. Balduin sieht den Ruf seiner Familie in Gefahr. Komödie mit Louis de Funès Weitere InformationenJahr: 1967
Land: Frankreich / Italien
Regie: Jean Girault
Buch: Jean Girault / Jacques Vilfrid
Darsteller: Louis de Funès (Balduin Bosquier) / Claude Gensac (Madame Bosquier) / François Leccia (Philippe Bosquier) / Olivier de Funès (Gérard Bosquier) / Ferdy Mayne (MacFarrell) / Martine Kelly (Shirley MacFarrell)

16:40
Serie - GefühlsdramaLindenstraße (1064)In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven «Lindenstraße». Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgenJahr: 2006
Land: Deutschland
Regie: Dominikus Probst
Buch: Michael Meisheit
Darsteller: Erkan Gündüz (Murat Dagdelen) / Roman Haubner (Fabian Feldmann) / Georg Uecker (Dr. Carsten Flöter) / Philipp Brammer (Jan Günzel) / Urs Villiger (Julian Hagen) / Sontje Peplow (Lisa Hoffmeister)

17:10
Serie - GefühlsdramaLindenstraße (1065)In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven «Lindenstraße». Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgenJahr: 2006
Land: Deutschland
Regie: Dominikus Probst
Buch: Michael Meisheit
Darsteller: Roman Haubner (Fabian Feldmann) / Philipp Brammer (Jan Günzel) / Urs Villiger (Julian Hagen) / Gunnar Solka (Peter 'Lotti' Lottmann) / Domna Adamopoulou (Elena Sarikakis) / Liz Baffoe (Mary Sarikakis)

19:10
Serie - GefühlsdramaLindenstraße (1654)In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven «Lindenstraße». Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgenJahr: 2017
Land: Deutschland
Regie: Hans W. Geißendörfer / Kerstin Krause
Buch: Jens Schleicher
Darsteller: Jacqueline Svilarov (Nina Zöllig) / Jo Bolling (Andy Zenker) / Georg Uecker (Dr. Carsten Flöter) / Andrea Spatzek (Gabi Zenker) / Joachim Hermann Luger (Hans Beimer) / Maria-Luise Marjan (Helga Beimer)

21:45
Spielfilm - DramaWer, wenn nicht wirDeutschland in den frühen 1960er-Jahren. Noch ist es ruhig im Land. Doch Aufbruch liegt in der Luft. Auch Bernward Vesper, Sohn des NS-Schriftstellers Will Vesper, begehrt auf. Nachts hackt er wutentbrannte Sätze in die Schreibmaschine, die er der erstarrten Gesellschaft ins Gesicht schleudern will. Als er auf Gudrun Ensslin trifft, ist das der Beginn einer extremen Liebesgeschichte: bedingungslos, maßlos, bis über die Schmerzgrenze hinaus. Gemeinsam brechen sie auf, um die Welt zu erobern. Keine zehn Jahre später verliert sich Bernward auf Drogentrips im Wahnsinn und Gudrun katapultiert sich in den bewaffneten Untergrund. Für beide wird es kein Zurück mehr geben Weitere Informationen
Jahr: 2011
Land: Deutschland
Regie: Andreas Veiel / Andres Veiel
Buch: Andreas Veiel / Andres Veiel
Darsteller: August Diehl (Bernward Vesper) / Lena Lauzemis (Gudrun Ensslin) / Alexander Fehling (Andreas Baader) / Thomas Thieme (Will Vesper) / Imogen Kogge (Rose Vesper) / Michaël Wittenborn (Helmut Ensslin)

23:40
Spielfilm - ErotikChloeSeit vielen Jahren sind die Frauenärztin Catherine und der renommierte Universitätsprofessor David glücklich verheiratet. Eines Tages aber beginnt Catherine, ihren Mann der Untreue zu verdächtigten: Sollte er eine Affäre mit einer Studentin haben? Um ihn auf die Probe zu stellen, setzt sie das Luxus-Callgirl Chloe auf ihn an. Damit beginnt ein geheimnisvolles, erotisches Katz-und-Maus-Spiel, bei dem Catherine immer stärker den Manipulationen der schönen Chloe zu erliegen droht Weitere InformationenJahr: 2009
Land: Kanada / Frankreich / USA
Regie: Atom Egoyan
Buch: Erin Cressida Wilson
Darsteller: Julianne Moore (Catherine Stewart) / Amanda Seyfried (Chloe Sweeney) / Liam Neeson (David Stewart) / Nina Dobrev (Anna) / Max Thieriot (Michael Stewart) / Laura de Carteret (Alicia)




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.