VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Melanie Griffith - Verrückt in Alabama
Melanie Griffith - Verrückt in Alabama
© Columbia TriStar

Zum Video: Verrückt in Alabama

Verrückt in Alabama (1999)

Crazy in Alabama

Sommer 1965. Die Frauen Amerikas kämpfen für Gleichberechtigung, die schwarze Bürgerrechtsbewegung strebt ihrem Höhepunkt zu, Aufbruchstimmung erfasst das Land.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nur in den Südstaaten, im tiefsten Alabama, gehen die Uhren anders. Dort herrschen Rassismus und Vorurteile, wegen ein paar "Niggern" wollen viele Weiße ihre angestammten Privilegien nicht aufgeben.

Inmitten dieser ganzen Umwälzungen treffen wir die liebenswert exzentrische Lucille Vinson. Sie hat es endlich geschafft, sich von ihrem gewalttätigen Ehemann zu befreien. Indem sie ihn kurzerhand ins Jenseits befördert hat. Seinen Kopf, luftdicht verpackt in einer Tupperware-Box, nimmt sie mit auf ihren Weg nach Hollywood, denn dort will sie sich ihren großen Traum erfüllen: als berühmter Fernsehstar Karriere machen.

Auch Lucilles Neffe Peejoe lernt in diesem Sommer, was Freiheit wirklich bedeutet. Er wird Zeuge bei einem tödlichen rassistischen Verbrechen an einem Schwarzen Jungen. Und er bekommt den Rassismus hautnah zu spüren, denn er schweigt nicht über das, was er gesehen hat.

Bildergalerie zum Film

Melanie Griffith - Verrückt in AlabamaMelanie Griffith, Richard Schiff - Verrückt in AlabamaMeat Loaf, Louis Miller - Verrückt in AlabamaMelanie Griffith - Verrückt in AlabamaMelanie Griffith, Lucas Black, Sandra Seacat -...abamaDavid Morse, Lucas Black - Verrückt in Alabama

FilmkritikKritik anzeigen

Nach 51 Filmen vor der Kamera hatte Antonio Banderas offenbar genug und wechselte die Seiten: „Verrückt in Alabama“ ist das Regiedebüt des „Zorro"-Mimen, der diesmal seine Ehefrau Melanie Griffith vor der Kamera agieren lässt. Die spielt die 34-jährige Lucille Vinson, die in den 60er Jahren ihren brutalen Ehemann enthauptet und dann, mit seinem Kopf im Handgepäck, von Alabama nach Los Angeles [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 100 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 18.11.1999
Regie: Antonio Banderas
Darsteller: Cathy Moriarty, Melanie Griffith, David Morse
Verleih: Columbia TriStar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.