VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kubanisch Reisen (1999)

Waiting List

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine lange Warteschlange an einer Busstation in einer Stadt mitten auf Kuba. Emilio, ein junger arbeitsloser Ingenieur, trifft auf dem Busbahnhof auf einen blinden Mann und auf Jacqueline, eine junge Frau, die auf dem Weg nach Havanna ist, um die letzten Vorbereitungen für die Hochzeit mit ihrem Verlobten zu treffen. Alle warten und hoffen darauf, einen der wenigen Plätze in einem der Busse, die an der Station Zwischenstopp machen, zu ergattern. Denn der Bus, mit dem sie fahren sollten, ist liegengeblieben und muß repariert werden. Stunden über Stunden vergehen ...

Die Nacht ist schon angebrochen, als der Bus Richtung Havanna endlich repariert und abreisefertig ist. Für Emilio und Jacqueline, die sich auf Anhieb gut verstanden haben, ist es nun an der Zeit, sich zu verabschieden. Nach und nach nehmen alle Reisenden Richtung Havanna ihre Plätze ein, als im letzten
Moment der Bus nun endgültig zusammenbricht. Fernández, der Stationsvorsteher, ist verzweifelt und klärt die Wartenden darüber auf, dass der Bus in dieser Nacht nicht mehr repariert werden kann und die Busstation jetzt geschlossen wird. Wütend und enttäuscht wollen die Passagiere nach Hause gehen, aber Emilio schlägt vor, dazubleiben und den Bus einfach selbst zu reparieren. Die Reisenden nehmn diese Herausforderung an...

FilmkritikKritik anzeigen

Aus Kleinheit wird Größe, aus Trostlosigkeit erwächst ein Paradies – was Juan Carlos Tabio in seinem Film "Kubanisch Reisen" schildert, grenzt fast an ein Wunder. In einer verwahrlosten Busstation mitten in der kubanischen Pampa scheint nichts mehr zu gehen: Der Fahrbetrieb gerät ins Stocken und Castros Verkehrsbürokraten vor Ort halten die entnervten Passagiere mit [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kuba, Mexiko, Spanien, Frankreich
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 106 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 10.08.2000
Regie: Juan Carlos Tabio
Darsteller: Thaimi Alvarino, Saturnino Garcia, Vladimir Cruz
Verleih: Senator Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.