Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Pippi Langstrumpf in der Südsee (1999)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wer kennt sie nicht, das Mädchen mit den roten abstehenden Zöpfen und dem lustigen Gesicht voller Sommersprossen.
Nun kehrt Pippi Langstrumpf in ihre Villa Kunterbunt zurück, um spannende Abenteuer mit alten, bekannten Freunden zu erleben:

Lange Zeit war Pippi von ihrem Zuhause getrennt - mit ihrem Vater, Kapitän Langstrumpf, war sie auf hoher See, bis sie ihn bei einem Unwetter verliert. Mutig wie sie ist, versucht die kleine Pippi den Vater zu retten, doch die Wellen sind so hoch, dass sie ihn nicht mehr zu sehen bekommt. Doch um ihren Vater braucht sie sich, wie sie genau weiss, zum Glück keine Sorgen zu machen, denn er könnte niemals untergehen, weil er viel zu dick ist - und Fett ja bekanntlich oben schwimmt.
Mit ihren beiden Tier-Freunden, Kleiner Onkel und Herr Nielsson, an ihrer Seite, macht sich Pippi also wohlbehütet auf den Heimweg. Obwohl sie ja eigentlich keine Obhut braucht, ist sie doch stärker als der kräftigste Seemann weit und breit.
Kaum angekommen, stellt das kleine fröhliche Mädchen die gesamte Nachbarschaft auf den Kopf, und erobert dabei schnell die Herzen der Nachbarskinder Tommy und Annika, die sehr glücklich über mehr Abwechslung in ihrer Umgebung sind.
So fällt ihnen der Abschied, als Kapitän Langstrumpf seine Tochter wieder mit zur See nehmen möchte, doppelt schwer; und auch Pippi kann sich schwerlich von ihren beiden Freunden trennen. Kurzerhand entschliessen sich Tommy und Annika deshalb mit Pippi und ihrem Vater nach Taka-Tuka-Land zu segeln, wo sie einige Abenteuer erwartet...
Anhand von gängigen Buchillustrationen des Kinderbuchklassikers von Astrid Lindgren, kennen wir Pippi Langstrumpf; und auch als "echte" Pippi, in Olle Hellborns Verfilmung mit Inger Nilsson in der Hauptrolle, ist uns die kleine Rebellin wohlbekannt.
Mit Paul Rileys Zeichentrickfilm kommt nunmehr zum zweiten Mal eine neue, an unserer Phantasie sowie den Buch-Beschreibungen angelehnte `Pippi` in den Kinos, die genauso für Unruhe in der kleinen schwedischen Hafenstadt sorgt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweden
Jahr: 1999
Genre: Animation
Länge: 80 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 06.01.2000
Regie: Paul Riley
Verleih: MFA Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Pippi Langstrumpf (WA)
News
Pippi kehrt zurück
Mit Debra Granik





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.