Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ich geh' nach Hause (2001)

Je rentre à la maison

Michel Piccoli brilliert in diesem portugisischem Drama als Theaterschauspieler, der sich nach einem Unfalltod in seiner Familie um den achtjährigen Enkel kümmern muss. Ein sanfter, ruhiger und hinreißender Film mit einem großen Mimen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Gilbert Valence ist Theaterschauspieler und hat dank seines Talents Rollen gespielt, von denen jeder Schauspieler träumt. Nach einer umjubelten Aufführung teilt ihm sein Agent und alter Freund George mit, dass seine Frau, seine Tochter und sein Schwiegersohn bei einem Autounfall getötet wurden. Fortan muss sich Gilbert um den achtjährigen Enkel kümmern.

Bildergalerie zum Film

Ich geh' nach HauseIch geh' nach Hause

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Portugal, Frankreich
Jahr: 2001
Genre: Drama
Länge: 86 Minuten
Kinostart: 20.12.2001
Regie: Manoel de Oliveira
Darsteller: Adrien de Van, John Malkovich, Robert Dauney
Verleih: Arsenal




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.