Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Outlaws (2000)

Deutscher Dokumentarfilm von Rolf Teigler über eine Gruppe junger Gefangener in einer Jugendstrafanstalt bei Erfurt, die über ihren Weg in die Haft und den Gefängnisalltag berichten...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Outlaws" ist ein Film über eine Gruppe junger Gefangener in der Jugendstrafanstalt Ichtershausen bei Erfurt. Ihr Alltag ist bestimmt von Gewalt und Ausbeutung der Schwächeren. In ihren Zellen erzählen drei Gefangene ihre eigene Geschichte. Sie berichten über ihren Weg in die Kriminalität, ihr Leben im Gefängnis und ihre Zukunft nach der Haftzeit. Die Dokumentation begleitet die Jugendlichen in ihrem Alltag, im Kraftraum, in der Metallwerkstatt, beim Kochen des alltäglichen Knastmenüs. Am Ende drehen sie ihren eigenen Film.

Bildergalerie zum Film

OutlawsOutlawsOutlawsOutlawsOutlawsOutlaws

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2000
Genre: Dokumentation
Länge: 93 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 13.09.2001
Regie: Rolf Teigler
Verleih: Basis-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Ungesunder Lebenswandel?
Billy Bob Thornton mußte ins Krankenhaus





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.