Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Stop Loss

Stop Loss (2008)

Ryan Phillippe in einer Story über einen Kriegsrückkehrer vom Regisseur von Boys don't CryUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 13 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach seinem mehrjährigen Irak-Einsatz kehrt der mehrfach ausgezeichnete Seargent Brando King mit ein paar Kameraden zurück in seine texanische Heimatstadt. Zusammen mit seinem besten Freund Steve Shriver versucht er, sich an das Leben als Zivilist zu gewöhnen und sich wieder in sein altes soziales Umfeld zu integrieren. All seine Bemühungen werden jedoch über den Haufen geworfen, als ihn die Armee ohne seine Zustimmung zurück in den Irak-Krieg beruft. Dieser Konflikt lässt ihn alles in Frage stellen, an was er glaubt: Familienzusammenhalt, die Loyalität zwischen Freunden, die Grenzen der Liebe und den Wert der Ehre

Bildergalerie zum Film

Brandon King (Ryan Phillippe) und Steve Shriver...atum)Stop LossStop Loss

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2008
Genre: Drama, Kriegsfilm
Länge: 112 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 12.06.2008
Regie: Kimberly Peirce
Darsteller: Terry Quay, Ryan Phillippe, Matthew Scott Wilcox
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.