VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Joseph Gordon-Levitt (37)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 17. Februar 1981 in Los Angeles, USA
Name: Joseph Leonard Gordon-Levitt
Alias: Joe; Joey; JGL; Regular Joe
Größe: 178 cm

Sein Großvater ist Michael Gordon, der Regisseur des Doris Day-Klassikers "Bettgeflüster" (1959)

Für seine Rolle in "Inception" war ursprünglich James Franco vorgesehen

Lehnte die Hauptrolle im Reboot von "Godzilla" ab

Bildergalerie

Tom Hansen (Joseph Gordon-Levitt) - '500 Days of Summer'Snowden - Joseph Gordon-LevittSnowden - Joseph Gordon-LevittSnowden - Joseph Gordon-Levitt und Shailene WoodleySnowden -  Joseph Gordon-LevittThe Walk - Exakte Planung: Philippe (Joseph...aktes

Biographie

Gordon-Levitt kam am 17. Februar 1981 in Los Angeles zur Welt, als zweiter Sohn von Dennis Levitt, einem Radiojournalisten, und Jane Gordon, einer Journalistin und politischen Aktivistin. Ihr Vater ist der Regisseur Michael Gordon (1909-93), der sich mit einer Oscar-preisgekrönten Version von "Cyrano de Bergerac" (1950), sowie den Komödien "Bettgeflüster" (1959), "Sexy!" (1962) und "Eine zuviel im Bett" (1963) einen Namen machte. Josephs Bruder Dan (*1974) verstarb 2010.

Schon mit vier Jahren schloss sich Gordon-Levitt einer Musicaltheatertruppe an und spielte unter anderem Scarecrow in einer Aufführung von "Der Zauberer von Oz". Damit zog er die Aufmerksamkeit eines Agenten auf sich und trat zunächst in TV-Werbespots auf. Mit sechs Jahren folgten erste Rollen in TV-Dramen und schließlich auch Serien, wie "Familienbande" und "Dark Shadows". 1912 gab Joseph dann sein Kinodebüt, in "Ein Hund namens Beethoven". Im selben Jahr war er auch in Robert Redfords "Aus der Mitte entspringt ein Fluss" zu sehen. Bekannt wurde Joseph aberschließlich mit einem größeren Part in der Hitserie "Hinterm Mond gleich links" (1996-2001), über außerirdische Forscher, die sich als normale amerikanische Familie ausgeben. 1999 übernahm er die zweite männliche Hauptrolle im Teenhit "10 Dinge, die ich an Dir hasse", neben Julia Stiles und Heath Ledger.

2001 stellte Joseph das Schauspielen dann erstmal hinten an: Bis 2004 studierte er an der New Yorker Columbia University Geschichte, Literatur und Französiche Lyrik. Parallel dazu nahm er nur wenige Rollen an - unter anderem im TV-Drama "Manic", neben seiner späteren "500 Days of Summer"-Partnerin Zooey Deschanel.

2004 kickstartete er seine Karriere dann mit "Mysterious Skin" neu, einem Drama über einen jugendlichen Stricher, der als Kind von seinem Baseballcoach mißbraucht wurde. Ein Jahre später folgte mit "Brick" ein weiterer Independenthit. Beide Rollen brachten Joseph jede Menge Lob ein - unter anderem von Salon.com: Das Magazin beschrieb ihn als "einen der interessantesten männlichen Hauptdarsteller im Independentfilm". 2007 folgte mit der Hauptrolle in "Die Regeln der Gewalt" seine erste Rolle in einem Mainstreamthriller. Den großen Durchbruch brachte ihm aber wiederum eine Independentrolle an, im Liebesdrama "500 Days of Summer" (2009), als vergeblich verliebter Graphiker. Dafür erntete er auch seine erste Golden Globe-Nominierung. Im selben Jahr war Joseph im Actionspektakel "G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra" zu sehen, das von der Kritik einstimmig zerrissen wurde und auch an den Kinokassen hinter den Erwartungen zurückblieb. Ganz anders erging es "Inception" (2010), Christopher Nolans intelligentem Thriller um Traumebenen, in dem Joseph neben Leonardo DiCaprio auftritt. Der Film führte drei Wochen lang die US-Kinostarts an und erhielt eine Oscar-Nominierung für den besten Film. Für Josephs Rolle war ursprünglich James Franco vorgesehen.
2011 könnte Gordon-Levitt bisher bestes Jahre werden: Im Independentdrama "Hesher" tritt er neben Natalie Portman auf, im SciFi-Thriller "Looper" spielt er eine jüngere Version von Bruce Willis' Charakter, und im Actionthriller "Premium Rush" stellt er einen New Yorker Fahrradkurier dar, der von einem korrupten Cop quer durch die Stadt gejagt wird. Abgedreht hat er außerdem "Live with It", eine Dramödie mit Seth Rogen, Anna Kendrick und Anjelica Huston.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.