VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Mondkalb

Mondkalb (2007)

Drama von Sylke Enders: MONDKALB ist das Porträt von Menschen, die in unterschiedlichen Welten leben und deren Wege sich schicksalhaft kreuzen. So unvereinbar ihre Auffassungen von Leben und Liebe zu sein scheinen, so sehr sehnen sie sich nach NäheUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Auf der Suche nach einem Neuanfang zieht Alex (Juliane Köhler) ins Haus ihrer verstorbenen Großmutter, um sich in der Kleinstadt ihrer Kindheit zurückzuziehen. Sie will sich raushalten – aus Gesprächen, Beziehungen, dem Leben.
Auch der 12jährige Tom (Leonard Carow) ist abgetaucht. Wie ein Geist heftet er sich an Alex’ Fersen. Er lässt sich nicht abwimmeln, genauso wenig wie der redselige Piet (Axel Prahl), der Tom Vater und Mutter zugleich sein muss und der Alex für sich gewinnen möchte.
Ganz allmählich beginnen sie sich zu öffnen und einander anzunähern. Das ist ein Anfang – doch dann zündet Tom das Auto seines Vaters an...

Bildergalerie zum Film

Mondkalb - Piet (Axel Prahl) fuehrt Alex (Juliane...n ausMondkalb - Alex (Juliane Koehler), Tom (Leonard...m SeeMondkalb - Piet (Axel Prahl) will sich Alex (Juliane...ehernMondkalb - Alex (Juliane Koehler) kommt in die Stadt...dheitMondkalb - Alex (Juliane Koehler) und Tom (Leonard...ParkMondkalb - Piet (Axel Prahl) weist seinen Sohn Tom...recht

FilmkritikKritik anzeigen

„Mondkalb“: Drama oder Tragikomödie? Verdammt schwere, aber intelligente Filmkost von Regisseurin Sylke Enders. Ihre „Beziehungs“-Studie begeisterte schon als Eröffnungsfilm das Publikum den letztjährigen Hofer Filmtagen. Und gerade dieses traditionelle kleine Festival ist für seine selektive Edel-Auslese Hof berüchtigt. Die analytischen Blicke der Ausnahme-Regisseurin schmerzen bisweilen; und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2007
Genre: Drama
Länge: 102 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 31.01.2008
Regie: Sylke Enders
Darsteller: Leonard Carow, Juliane Köhler, Axel Prahl
Verleih: X Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.