VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Ich weiß, wer mich getötet hat
Ich weiß, wer mich getötet hat
© 2007 Sony Pictures Releasing GmbH
Zum Video: Das Waisenhaus

Ich weiß, wer mich getötet hat (2007)

I Know Who Killed Me

Psychothriller: Eine High-School-Schülerin (LINDSAY LOHAN) entkommt einem Serienkiller. Schwer verletzt landet sie im Krankenhaus. Doch sie kann sich an nichts erinnern, verleugnet ihre Identität und glaubt, sie sei die Stripperin Dakota Moss, eine Figur, die sie einmal für einen Schulaufsatz erfunden hatUser-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Aubrey Fleming (LINDSAY LOHAN) ist eine clevere High-School-Schülerin mit einer viel versprechenden Zukunft; sie lebt in einer intakten Familie, hat einen Freund und ihre Clique. Doch eines Nachts verschwindet sie plötzlich wie vom Erdboden…
Zwei Wochen später wird sie schwer verletzt mitten im Wald gefunden: Aubrey war von einem brutalen Serienkiller entführt worden, konnte aber fliehen. Sie wird ins Krankenhaus gebracht, wo sie vom FBI verhört wird.
Doch sie kann sich an nichts erinnern und noch schlimmer: Ihre Eltern (JULIA ORMOND, NEAL MCDONOUGH) und Freunde müssen realisieren, dass sie ihre Identität leugnet und alles, was jemals zuvor in ihrem Leben passiert ist, offenbar vergessen hat. Das Mädchen glaubt, sie sei die Stripperin Dakota Moss, eine Figur, die Aubrey einmal für einen Schulaufsatz erfunden hat.
Die Ärzte vermuten hingegen, dass sie an einem post-traumatischen Stress-Syndrom leidet und versuchen, ihr Zeit zu geben. Doch die junge Frau beginnt tief in ihrem Unterbewussten zu spüren, dass sie erst den Killer finden muss, bevor sie das Rätsel um ihre Vergangenheit lösen kann ...

Bildergalerie

Lindsay LohanLindsay LohanLindsay LohanIch weiß, wer mich getötet hatLindsay LohanLindsay Lohan

KritikKritik anzeigen

Wer weiß, was sie verblödet hat? Fast zehn Jahre nach "Ein Zwilling kommt selten allein" spielt Lindsay Lohan wieder eine Doppelrolle – vielleicht in der Hoffnung, ihren bisher größten Erfolg mit einer erwachseneren Version zu toppen. Doch Strip- und Sexszenen lenken leider nicht von einem stümperhaften Plot ab, der Ideen aus B-Horrorsteifen der letzten zehn Jahre [...mehr]


Infos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2007
Genre: Thriller
Länge: 107 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 03.01.2008
Regie: Chris Sivertson
Links: www.ich-weiss-wer-mich-getoetet-hat.de
Darsteller: Megan Henning, Lindsay Lohan, Michael Adler

VerknüpfungenAlle anzeigen

Machete - LINDSAY LOHAN
News
120 Tage Knast!
Lindsay Lohan: Wieder durch den Alkoholtest gefallen
Sandra Bullock in 'Verrückt nach Steve'
News
Kein Bild vorhanden :(
News
Golden Raspberry Awards 2008:
Murphy und Lohan sind die schlechtesten Schauspieler 2007
Kein Bild vorhanden :(
News
Frustfrüchtchen
Lohan und Murphy liegen bei Razzie-Nominierungen vorn
Kein Bild vorhanden :(
News
Julia Ormond mimt Lindsay Lohans Mutter
Im Psychothriller "I Know Who Killed Me"







Reklame