Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der deutsche Freund - Poster
Der deutsche Freund - Poster
© Neue Visionen

Zum Video: Der deutsche Freund

Der deutsche Freund (2010)

El amigo alemán

Deutsches Liebes-Drama: Die junge Jüdin Sulamit Löwenstein wächst mit ihren Eltern in den 1950er Jahren in Argentinien auf und verliebt sich in ihren deutschen Nachbarn Friedrich, dessen Vater ein Nazi-Scherge war...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Argentinien ist in den 50er-Jahren der beliebteste Zufluchtsort von Alt-Nazis auf der Flucht vor der Verantwortung für ihre grauenvollen Verbrechen. Dort wächst die junge Jüdin Sulamit Löwenstein (Julieta Veltrano) auf, deren Eltern es nicht gerne sehen, dass ihre Tochter Zeit mit dem deutschen Nachbarsjungen Friedrich Burg (Juan Francisco Rey) verbringt. Immerhin wird gemunkelt, dass dessen strenger Vater (Carlos Kaspar) ein untergetauchter Nazi-Scherge ist. Sulamit und Friedrich verlieben sich ineinander und ziehen zum Studieren nach Deutschland. In der Zwischenzeit konnte Friedrich (jetzt: Max Riemelt) die tragische Wahrheit über seinen Vater herausfinden und bricht mit ihm. Um sich so weit wie nur möglich von der väterlichen Schuld zu entfernen, setzt sich Friedrich verbissen gegen jede Ausprägung des Faschismus ein und unterstützt die deutsche Studentenbewegung. Wenig später kehrt er nach Argentinien zurück, um gegen die dortige Militärdiktatur zu kämpfen. Erst sehr viel später und nach vielen Irrwegen finden sich Sulamit (jetzt: Celeste Cid) und Friedrich schließlich im fernen Patagonien wieder.

Bildergalerie zum Film

Der deutsche Freund - Jeanine MeerapfelDer deutsche FreundDer deutsche FreundDer deutsche FreundDer deutsche FreundDer deutsche Freund

FilmkritikKritik anzeigen

Ebenso wie die weibliche Hauptfigur im Film, wuchs auch Regisseurin und Drehbuchautorin Jeanine Meerapfel (Jahrgang 1943) als Tochter deutsch-jüdischer Einwanderer in Argentinien auf. Nachdem sie in Buenos Aires die Journalistenschule besuchte, kam sie Mitte der 60er-Jahre nach Deutschland, um dort – als eine der ersten Frauen überhaupt – am Institut für Filmgestaltung der Hochschule für [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama, Romantik
Länge: 100 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.11.2012
Regie: Jeanine Meerapfel
Darsteller: Katja Alemán, Celeste Cid, Benjamin Sadler
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.