VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Herr Wichmann aus der dritten Reihe
Herr Wichmann aus der dritten Reihe
© Piffl Medien

Zum Video: Herr Wichmann aus der dritten Reihe

Herr Wichmann aus der dritten Reihe (2012)

Deutscher Dokumentarfilm - Fortsetzung von Andreas Dresens Polit-Doku "Herr Wichmann von der CDU", der 2003 in die Kinos kam: Henryk Wichmann, inzwischen 33, ist 2009 als Abgeordneter den Brandenburger Landtag eingezogen. Andreas Dresen begleitete ihn für die Fortsetzung seiner Polit-Doku ein Parlamentsjahr lang bei seiner politischen Arbeit...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Henryk Wichmann ist 33, Mitglied der CDU und seit 2009 Abgeordneter im Brandenburger Landtag. Seine Partei ist dort in der Opposition. Andreas Dresen hat ihn ein Parlamentsjahr lang bei seiner Arbeit begleitet: Erste Reden vor dem Plenum des Landtags, kleine und große Anfragen, Ausschuss-Sitzungen, das Engagement im Wahlkreis Uckermark/Oberhavel. Dort besucht Wichmann Schulen und Seniorenmessen, die Bundeswehr und Betriebe, er hat es mit Arbeitskräftemangel, der Misere der Deutschen Bahn und illegalen Mülldeponien zu tun, aber auch mit dem Schreiadler und der Bartmeise. Eigentlich ist er dort am liebsten, wo es am meisten weh tut – an der Basis.

Bildergalerie zum Film

Herr Wichmann aus der dritten ReiheHerr Wichmann aus der dritten ReiheHerr Wichmann aus der dritten ReiheHerr Wichmann aus der dritten ReiheHerr Wichmann aus der dritten Reihe - Andreas Dresen

FilmkritikKritik anzeigen

Vor knapp zehn Jahren drehte Andreas Dresen über den Versuch des CDU-Mitglieds Henryk Wichmann, als jüngster Direktkandidat in den Bundestag einzuziehen, den sehr sehenswerten Dokumentarfilm "Herr Wichmann aus der CDU". Damals gelang es Henryk Wichmann nicht, den starken SPD-Gegenkandidaten in seinem Wahlkreis in Brandenburg zu besiegen. Nun gibt es in "Herr Wichmann aus der dritten Reihe" ein [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 06.09.2012
Regie: Andreas Dresen
Darsteller: Henryk Wichmann
Verleih: Piffl Medien

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.