Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: R.I.P.D.

R.I.P.D. (2012)

US-Comic-Verfilmung mit Ryan Reynolds und Jeff Bridges: Das "Rest in Peace"-Department ist eine Einheit untoter Polizisten, die allerlei übernatürliche Wesen im Auge behält. Nick, erst kürztlich durch seine Ermordung zur Einheit gestoßen, will mit Hilfe des erfahrenen R.I.P.D.-"Beamten" Roy seinen Mörder aufspüren und für immer das Handwerk legen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der kürzlich bei einem Einsatz ermordete Polizist Nick (Ryan Reynolds) will unbedingt dafür sorgen, dass seinem Killer keine weiteren Menschen mehr zum Opfer fallen. Die Ermittlungsarbeit hierzu funktioniert jedoch nach ganz eigenen Regeln. Mit Roy (Jeff Bridges) findet er einen erfahrenen Partner, denn der ehemalige Revolverheld geht diesem Job bereits seit einem Jahrhundert nach, und nun steht er kurz vor seiner Pensionierung. Aber zuvor will er es noch einmal wissen und seinem Ruf gerecht werden!

Bildergalerie zum Film

R.I.P.D.R.I.P.D.R.I.P.D.R.I.P.D.R.I.P.D.R.I.P.D.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2012
Genre: Action, Komödie, Fantasy, Comic-Verfilmung, 3D
Länge: 96 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 29.08.2013
Regie: Robert Schwentke
Darsteller: Zoe Aggeliki, Dakota Shepard, Jeff Bridges
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Bruce Willis
News
Bruce Willis, Russell Crowe und Stephanie Szostak
Willis in "G.I. Joe 2: Retaliation", Crowe in "Broken City" und Szostak in "R.I.P.D"
Kein Bild vorhanden :(
News
Schwentke inszeniert "R.I.P.D"
Fantasykomödie über Geisterpolizei





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.