VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Im Keller

Im Keller (2014)

Ulrich Seidl blickt in seinem neuen Dokumentarfilm in österreichische Keller - und erblickt allerhand Abgründe.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nachdem Ulrich Seidl in seiner Paradies-Trilogie Glaube, Liebe und Hoffnung erforscht hat, blickt er nun in österreichische Keller. Hier entdeckt er Waffen, Hitler-Memorabilien, jede Menge Sado-Maso-Ausrüstung – und weit mehr Abgründe als man vermutet hätte.

Bildergalerie zum Film

Im KellerIm KellerIm KellerIm KellerIm KellerIm Keller

FilmkritikKritik anzeigen

In Österreich mussten wegen dieses Films zwei Ex-ÖVP-Gemeinderäte zurückgetreten. Sie sind in Ulrich Seidls "Im Keller" in einem Kellerraum zu sehen, in dem Bilder Adolf Hitlers, Schaufensterpuppen in Reichswehr-Uniform und andere "Erinnerungsstücke" aus dem Dritten Reich zu sehen sind. Dies sei sein Aufenthaltsraum, betont der Besitzer Josef Ochs auch. Hier trifft er sich mit seinen Freunden und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 04.12.2014
Regie: Ulrich Seidl
Darsteller: Alessa Duchek, Gerald Duchek, Inge Ellinger
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.