Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Mensch, Pia! (1996)

Nach dem Tod von Pias kleinem talentiertem Bruder Bommel entfremdet sich die Familie Mangold zusehends. Besonders die 16-jährige Pia sieht sich durch die Ehekonflikte von Charlotte und Frederic Mangold auf sich allein gestellt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Da die Eltern ganz offensichtlich mit ihren eigenen Problemen beschäftigt sind, bleiben Pia lediglich zwei Bezugspersonen: ihr Freund Noah und ihre alte Kinderfrau Rosa. Pias Trauer um den toten Bruder zeigt sich nur in Trotz und Auflehnung. In der Schule kann sie sich nicht mehr konzentrieren. Ohne Pias Einverständnis abzuwarten, melden die Eltern sie in dem renomierten Internat Martinsrode an. Dort lernt sie neue Leute kennen, doch wer glaubt, dass sie jetzt keine Probleme hat, täuscht sich, denn auch hier warten kleinere und größere Katastrophen auf sie und selber hat sie auch einiges zu regeln...

Bildergalerie zum Film

Mensch, Pia!Mensch, Pia!Mensch, Pia!Mensch, Pia!Mensch, Pia!Mensch, Pia!

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1996
Genre: Drama, TV-Serie
Länge: 455 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Karola Hattop
Darsteller: David Lutz, Micaela Kreißler, Gudrun Okras
Verleih: Universum Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.